salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Daniel Keil neuer Landestrainer im Skispringen

0

Wach­ab­lö­se bei den nor­di­schen Sport­lern in Ober­ös­ter­reich. Dani­el Keil wird neu­er Lan­des­trai­ner der Spar­te Sprung­lauf und Nor­di­sche-Kom­bi­na­ti­on. Der jun­ge Bad Isch­ler beerbt den bis­he­ri­gen Coach Wal­ter Cogo­li, der nach 4 Jah­ren in wie­der in sei­ne ita­lie­ni­sche Hei­mat zurück­kehrt.

Die Nach­be­set­zung dürf­te nicht all­zu schwer gefal­len sein, hat sich Dani­el Keil doch in der Ver­gan­gen­heit als enga­gier­ter Trai­ner beim Nor­dicS­ki­team Salz­kam­mer­gut her­vor­ge­tan. Zahl­rei­che Podest­plät­ze sowie der 3.Rang in der Team-Wer­tung bei der Kin­der-4-Schan­zen­tour­nee bestä­ti­gen die posi­ti­ve Arbeit die er im Salz­kam­mer­gut geleis­tet hat. Media­les Inter­es­se konn­te Dani­el Keil als Trai­ner des bel­gi­schen Ski­sprin­gers Jeno Fari­non errei­chen. So gelang es ihm, dem abso­lu­ten Ski­sprung-Anfän­ger in nur 10 Tagen zum bel­gi­schen Rekord von 37m zu ver­hel­fen.

Der Stu­dent ist auch selbst noch aktiv und hat bei der letz­ten Mas­ters-WM in See­feld den Welt­meis­ter­ti­tel in der Nor­di­schen-Kom­bi­na­ti­on und den Vize-Welt­meis­ter im Sprin­gen erreicht.

Foto: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.