salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Wick-Fenster: Angebot für Insolvenzstiftung weiterhin aufrecht

0

Weder Unter­neh­mens­füh­rung noch Betriebs­rat des Vorch­dor­fer Fens­ter­her­stel­lers haben bis­her beim AMS den Bedarf an einer Stif­tung ange­mel­det“, infor­miert Lan­des­rat Ach­leit­ner am Frei­tag.

Sowohl Land als auch AMS ste­hen selbst­ver­ständ­lich für eine Stif­tungs­lö­sung für die Vorch­dor­fer Fir­ma Wick Fens­ter & Son­nen­schutz zur Ver­fü­gung. Aller­dings hat sich bis­her weder sei­tens der Unter­neh­mens­füh­rung noch des Betriebs­ra­tes jemand dies­be­züg­lich beim AMS gemel­det. Eine der­ar­ti­ge Kon­takt­auf­nah­me ist aber für die Ein­rich­tung einer Insol­venz­stif­tung erfor­der­lich“, stellt Wirt­schafts-Lan­des­rat Mar­kus Ach­leit­ner fest.

Die Vor­gangs­wei­se bei der Ein­rich­tung einer Insol­venz­stif­tung ist klar gere­gelt: Im Fal­le der Kün­di­gung von Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern auf­grund einer Insol­venz eines Unter­neh­mens kon­tak­tiert ent­we­der die Unter­neh­mens­füh­rung oder der Betriebs­rat das AMS und infor­miert über die Anzahl, die Alters­struk­tur und die Qua­li­fi­ka­ti­on der frei­zu­stel­len­den Beschäf­tig­ten. Nach einer all­fäl­li­gen Geneh­mi­gung einer Stif­tung durch das AMS wird das Land vom AMS kon­tak­tiert und das Land star­tet die Aus­schrei­bung eines Stif­tungs­trä­gers. Der aus­ge­wähl­te Stif­tungs­trä­ger ist dann für die Pla­nung und Durch­füh­rung der Stif­tung ver­ant­wort­lich. Die Kos­ten für die Stif­tung wer­den zwi­schen AMS und Land auf­ge­teilt“, erläu­tert Lan­des­rat Ach­leit­ner.

Sobald betref­fend der Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter von Wick eine offi­zi­el­le Kon­takt­auf­nah­me sei­tens des Unter­neh­mens oder des Betriebs­ra­tes mit dem AMS erfolgt, kön­nen das AMS und das Land tätig wer­den. Es gibt selbst­ver­ständ­lich nach wie vor die vol­le Bereit­schaft zu einer Stif­tungs­lö­sung für die Beschäf­tig­ten, um die­sen durch Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­men den Wie­der­ein­stieg in den Arbeits­markt zu erleich­tern“, bekräf­tigt Wirt­schafts-Lan­des­rat Mar­kus Ach­leit­ner.

Quel­le: Land

 

Teilen.

Comments are closed.