salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Studieren probieren: KeKademy geht in die nächste Runde

0

Stu­die­ren pro­bie­ren: KeKa­de­my geht in die nächs­te Run­de
Vöck­la­bruck. Mit dem The­men­schwer­punkt „Umwelt & Nach­hal­tig­keit“ geht die viel­ge­lob­te Som­mer­aka­de­mie „KeKa­de­my“ im OKH – Offe­nes Kul­tur­haus von 7. bis 10. Sep­tem­ber in die nächs­te Run­de. Vier Tage lang wird ein viel­fäl­ti­ges Pro­gramm aus der Welt der
Wis­sen­schaft, Kunst und Tech­nik für Kin­der zwi­schen vier und drei­zehn Jah­ren ange­bo­ten – und das frei­lich Coro­na-kon­form.

Ob Fahr­rä­der aus­ein­an­der­neh­men, die Stadt der Zukunft bau­en oder ler­nen, wie You­tube-Stars ihre Vide­os dre­hen: Mit 33 Lehr­ver­an­stal­tun­gen — bei denen auch wie­der zahl­rei­che Vöck­la­bru­cke­rIn­nen als Leh­ren­de gewon­nen wer­den konn­ten – bie­tet die „KeKa­de­my“ Kin­dern einen span­nen­den Blick in die gro­ße Welt der Wis­sen­schaft. Ganz nach dem Mot­to „Pro­bie­ren geht über Stu­die­ren!“ wird herz­lich dazu ein­ge­la­den, spie­le­risch neue Inter­es­sen zu wecken und noch Unbe­kann­tes zu ent­de­cken.

Viel­falt auch bei den Stu­die­ren­den
Neben der Viel­falt im Pro­gramm ist auch Viel­falt bei den Stu­die­ren­den wich­tig. Um allen inter­es­sier­ten For­sche­rIn­nen einen mög­lichst bar­rie­re­frei­en und finan­zi­ell unab­hän­gi­gen Zugang zu den Lehr­ver­an­stal­tun­gen zu gewähr­leis­ten sind Aktiv­plät­ze ein­ge­plant. Um
recht­zei­ti­ge Anmel­dung wird gebe­ten.

Das gro­ße Inskri­bie­ren
Auch heu­er fin­det am 11. Juli von 08:00 bis 18:00 Uhr im OKH der gro­ße „KeKa­de­my-Anmel­de­tag“ statt. Aus­schließ­lich an die­sem Tag ist der ver­güns­tig­te Stu­di­pass mit Schwer­punkt „Umwelt“ für Kin­der erhält­lich, die sich ger­ne auf die­sen Bereich OKH Trä­ger­ver­ein „Kunst- und Kul­tur­haus Vöck­la­bruck“ | Hans-Hat­schek­str. 24, 4840 | www.okh.or.at | office@okh.or.at | zvr: 224263492 spe­zia­li­sie­ren möch­ten. Abseits vom Pass sind Kurs­an­mel­dun­gen nach dem 11. Juli jeder­zeit via kekademy@okh.or.at mög­lich.

Die „KeKa­de­my“ fin­det im Rah­men des EU geför­der­ten LEA­DER-Pro­jekts „Gemein­schafts­pra­xis“ statt. Das drei­jäh­ri­ge und regio­na­le Bil­dungs­pro­jekt unter­stützt enga­gier­te Bür­ge­rIn­nen dabei, vom Wis­sen ins Tun zu kom­men. Das gesam­te „KeKa­de­my“- Pro­gramm sowie Kurs­kos­ten sind unter www.okh.or.at /kekademy zu fin­den. 

Foto: EH Foto­gra­fie

Teilen.

Kommentare