salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Der Kaiser macht’s möglich

0

Bad Ischl öff­net am Fei­er­tag (15. August) die Geschäf­te
Erfreu­li­cher­wei­se haben sich die „Kai­ser­ta­ge“ rund um den Geburts­tag von Kai­ser Franz Joseph (18. August) in den letz­ten Jah­ren zu einem tou­ris­ti­schen High­light im Salz­kam­mer­gut ent­wi­ckelt. Vie­le Men­schen tau­chen ein in das ein­zig­ar­ti­ge Flair der Kai­ser­stadt an die­sen Tagen. „Die Gäs­te erwar­ten sich am Mari­en­fei­er­tag in Bad Ischl offe­ne Geschäf­te“, erklärt WK-Obmann Andre­as Hemets­ber­ger.

Die Öff­nung der Geschäf­te ist heu­er umso wich­ti­ger, da die Händ­ler bzw. Gewer­be­trei­ben­den durch die Coro­na-Kri­se gro­ße Ver­lus­te erlit­ten haben“, fügt Händ­le­rin Ulri­ke Neu­dor­fer-Lai­mer hin­zu und freut sich über die Ver­ord­nung des Lan­des . So dür­fen durch die Aus­nah­me­ver­ord­nung die Geschäf­te im enge­ren Stadt­ge­biet am Sams­tag, 15. August 2020 von 10 bis 17 Uhr offen­hal­ten und auch Mit­ar­bei­ter beschäf­ti­gen. Der Tou­ris­mus­ver­band Bad Ischl hat in Zusam­men­ar­beit mit der Stadt­ge­mein­de Bad Ischl, dem Wirt­schafts­fo­rum, der Gas­tro­no­mie und Isch­ler Ver­ei­nen ein umfang­rei­ches Pro­gramm zusam­men­ge­stellt.

Infos: https://badischl.salzkammergut.at/kaisertage.html

Foto: Wolf­gang Stad­ler

Teilen.

Kommentare