salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Feierliche Amtseinführung des Vöcklabrucker Bezirkshauptmannes Dr. Johannes Beer

0

Seit 1. Mai ist Johan­nes Beer Bezirks­haupt­mann von Vöck­la­bruck. Ges­tern, am 21. Juli 2020, fand die – auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie zeit­ver­zö­ger­te – fei­er­li­che Amts­ein­füh­rung im Schloss Mond­see statt.

Johan­nes Beer ist ein Mann mit viel Erfah­rung und Kom­pe­tenz. Beer ist nicht nur hier in der Regi­on stark ver­wur­zelt, son­dern hat immer auch über den Tel­ler­rand hin­aus­ge­schaut. Gera­de die Sum­me vie­ler Blick­win­kel ergibt Über­sicht. Über­sicht, die man in einem so gro­ßen Bezirk wie Vöck­la­bruck braucht. Zudem benö­tigt man als Bezirks­haupt­mann Ver­läss­lich­keit, Genau­ig­keit, aber auch den nöti­gen Haus­ver­stand. All das bringt der neue Bezirks­haupt­mann mit. Ich gra­tu­lie­re ihm zu sei­ner neu­en Funk­ti­on und bin mir sicher, dass er die kom­men­den Auf­ga­ben her­vor­ra­gend meis­tern wird“, betont Lan­des­haupt­mann Mag. Tho­mas Stel­zer.

Im Rah­men der fei­er­li­chen Amts­ein­füh­rung bedank­te sich der Lan­des­haupt­mann natür­lich auch bei Beers Vor­gän­ger Dr. Mar­tin Gschwandt­ner für die geleis­te­te Arbeit: „Mar­tin Gschwandt­ner hat ver­ant­wor­tungs­voll und in pro­fes­sio­nel­ler Art und Wei­se sei­ne Auf­ga­ben in der ober­ös­ter­rei­chi­sche Lan­des­ver­wal­tung bis zuletzt wahr­ge­nom­men und hat einen wesent­li­chen Bei­trag dazu geleis­tet, dass Ober­ös­ter­reich heu­te mit einer kom­pe­ten­ten und bür­ger­ori­en­tier­ten Ver­wal­tung aus­ge­stat­tet ist“.

v.l.: LH Stel­zer, Dr. Johan­nes Beer, Dr. Mar­tin Gschwandt­ner, Dr. Erich Watzl

Zur Per­son von Bezirks­haupt­mann Dr. Johan­nes Beer:
Johan­nes Beer hat nach dem Stu­di­um der Rechts­wis­sen­schaf­ten an der Leo­pold Fran­zens Uni­ver­si­tät in Inns­bruck sein Dok­to­rats­stu­di­um an der JKU in Linz begon­nen und erfolg­reich abge­schlos­sen. Anschlie­ßend war er als Rechts­prak­ti­kant am Bezirks­ge­richt Vöck­la­bruck und an den Lan­des­ge­rich­ten Salz­burg und Wels tätig. Danach star­te­te er sei­ne beruf­li­che Kar­rie­re in einer Rechts­an­walt­kanz­lei. Es folg­ten Sta­tio­nen als Aus­bil­dungs­ju­rist beim Land Ober­ös­ter­reich und als Rich­ter­amts­an­wär­ter. Seit 2012 war er als Lei­ter der Abtei­lung Sicher­heit bei der Bezirks­haupt­mann­schaft Vöck­la­bruck tätig.

Foto: Land /Denise Sting­lmayr

Teilen.

Comments are closed.