salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Schweres Hagelunwetter zog über Frankenburg

0

Am Diens­tag­abend ging ein schwe­res Hagel­un­wet­ter über Tei­len der Markt­ge­mein­de Fran­ken­burg nie­der. Teils ten­nis­ball­gro­ße Hagel­kör­ner rich­te­ten erheb­li­che Schä­den an Häu­sern und Fahr­zeu­gen an.

Für die Feu­er­wehr wur­de Groß­alarm aus­ge­löst. Neben den sie­ben Feu­er­weh­ren der Markt­ge­mein­de Fran­ken­burg, stan­den noch wei­te­re vier Feu­er­weh­ren aus Nach­bar­ge­mein­den, mit ca. 220 Mann, bis zu sechs Stun­den im Ein­satz. Die Haupt­auf­ga­be bestand dar­in, beschä­dig­te Dächer mit­tels Pla­nen not­dürf­tig abzu­dich­ten und Ver­kehrs­we­ge wie­der frei zu machen.

Quel­le & Fotos: FF Fran­ken­burg

Teilen.

Comments are closed.