salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

SE-E-LIGER BEETHOVEN Klavierkabarett von Roman Seeliger

0

Mon­tag, 3. August 2020, 19.30 Uhr — Muse­um der Stadt Bad Ischl, Espla­na­de 10
Beet­ho­ven – ein Pla­gia­tor?
Der Schöp­fer von tata­ta­taaa steht vor einem himm­li­schen Gericht: Lud­wig van Beet­ho­ven soll die­se berühm­ten Tak­te sei­ner 5. Sym­pho­nie von einem ande­ren Kom­po­nis­ten abge­schrie­ben haben. Wird es gelin­gen, das Gegen­teil zu bewei­sen?

Wel­che Rol­le spielt dabei Lud­wigs unsterb­li­che Gelieb­te? Und vor allem: Wer ist sie?

Ein musi­ka­li­sches Thea­ter
Kaba­ret­tist und Pia­nist Roman See­li­ger spielt alle Figu­ren sei­nes Thea­ter­stücks – von Shake­speare bis Fal­co – und greift zwi­schen­durch in die Tas­ten: Beet­ho­ven als Rap, Boo­gie, Blues und im Ori­gi­nal. Nicht nur für Klas­sik-Fans!

Mehr Infos auf: www.klavierkabarett.com

Hin­wei­se
Ein­tritt frei
maxi­mal 50 Per­so­nen
Kei­ne Reser­vie­rung mög­lich: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.“
Mit Abstand und Mas­ken.

Foto: Kari­ka­tu­ris­ten Maxi­mi­li­an Pele­s­ka

Teilen.

Kommentare