salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Aggressive Touristen am Campingplatz festgenommen

0

Sams­tag­abend wur­de die Poli­zei von einer Cam­ping­platz­be­sit­ze­rin aus Unter­ach am Atter­see wegen ran­da­lie­ren­den und her­um­schrei­en­den Tou­ris­ten zu Hil­fe geru­fen.

Es han­del­te sich um ein ukrai­ni­sches Pär­chen, bei­de 34 Jah­re alt und in Tsche­chi­en wohn­haft. Die bei­den ver­hiel­ten sich wäh­rend der gesam­ten Amts­hand­lung äußerst aggres­siv und auf­ge­bracht. Die am Cam­ping-Platz unter­ge­brach­ten Gäs­te wur­den durch das Ver­hal­ten der betrof­fe­nen ukrai­ni­schen Staats­bür­ger ver­ängs­tigt, heißt es sei­tens der Poli­zei.

Fest­nah­me am Cam­ping­platz

Nach mehr­ma­li­ger Auf­for­de­rung, das Ver­hal­ten ein­zu­stel­len, wur­den die bei­den fest­ge­nom­men, nach­dem sie sich auch aggres­siv gegen­über den Poli­zis­ten ver­hiel­ten. Wäh­rend der Fest­nah­me ver­such­te die alko­ho­li­sier­te Frau sich der Fest­nah­me zu ent­zie­hen und trat zudem mehr­mals mit den Füßen auf das Schien­bein der Poli­zis­tin. Die bei­den Ukrai­ner wur­den im Anschluss auf die Poli­zei­wa­che gebracht. Bei der Ein­ver­nah­me zeig­te sich die Frau gestän­dig. Anzei­gen fol­gen, so die Poli­zei.

Teilen.

Kommentare