salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Ischler Jugendbande ausgeforscht

1

Die Poli­zei konn­te kürz­lich einer Jugend­ban­de das Hand­werk legen. Die Bur­schen sind gera­de mal zwi­schen 12 und 14 Jah­ren alt.

Ein 12-Jäh­ri­ger, zwei 13-Jäh­ri­ge und zwei 14-Jäh­ri­ge, alle aus Bad Ischl, wur­den nach umfang­rei­chen Ermitt­lun­gen zu diver­sen Dieb­stäh­len und Ein­brü­chen im Stadt­ge­biet von Bad Ischl als Beschul­dig­te aus­ge­forscht.

Die Jugend­li­chen sind ver­däch­tig, im Zeit­raum März 2020 bis zum 2. Juni 2020 11 Ein­bruch­dieb­stäh­le, 8 Dieb­stäh­le, 4 Sach­be­schä­di­gun­gen und auch Gefähr­dun­gen der kör­per­li­chen Sicher­heit began­gen zu haben. Die Beschul­dig­ten sind zum Groß­teil gestän­dig.

Teilen.

1 Kommentar