salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Türöffnung mit Personenrettung in Bad Ischl

0

Am Diens­tag 22.09.2020 gegen 15:30 Uhr wur­de der Gemein­de­zug der Haupt­feu­er­wa­che Bad Ischl zu einer Tür­öff­nung mit Unfall­ver­dacht an den Auböck­platz alar­miert.

Besorg­te Ange­hö­ri­ge, wel­che schon eini­ge Zeit nichts mehr von der Woh­nungs­in­ha­be­rin gehört haben, setz­ten sie Ret­tungs­ket­te in Gang.
Nach­dem sich die betrof­fe­ne Woh­nung im sechs­ten Stock befand wur­de auch die Dreh­lei­ter in Stel­lung gebracht. So konn­te über ein offe­nes Fens­ter in die Woh­nung gelangt wer­den.

Die zu Hil­fe geru­fe­nen Kame­ra­den fan­den die Per­son ver­letzt vor. Umge­hend wur­de der Weg für die Sani­tä­ter und den Not­arzt frei gemacht. Nach der Erst­ver­sor­gung wur­de die Ver­un­fall­te mit der Dreh­lei­ter geret­tet und dem Roten Kreuz über­ge­ben.

Im Ein­satz stan­den die Kame­ra­den vom Gemein­de­zug der Haupt­feu­er­wa­che Bad Ischl, die Sani­tä­ter und der Not­arzt vom Roten Kreuz, sowie eine Strei­fe der Poli­zei.

Foto: Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Bad Ischl Haupt­feu­er­wa­che

Teilen.

Kommentare