salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Corona-Ampel: Bezirke Gmunden und Vöcklabruck auf rot

2

Sie­ben Bezir­ke in Ober­ös­ter­reich sind Don­ners­tag­abend bei der Schal­tung der Coro­na-Ampel auf die höchs­te Risi­ko­st­u­fe geschal­tet wor­den, dar­un­ter auch Gmun­den und Vöck­la­bruck.

Die Bezir­ke Gmun­den, Vöck­la­bruck, Gries­kir­chen, Ried im Inn­kreis, Rohr­bach, Schär­ding und Wels-Stadt sind nun mit der Far­be Rot als “sehr hohes Risi­ko” ein­ge­stuft. In Oran­ge mit “hohem Risi­ko” fol­gen die Bezir­ke Brau­nau am Inn, Efer­ding, Frei­stadt, Linz-Stadt, Urfahr-Umge­bung und Steyr-Land und Steyr-Stadt und Wels-Land.

Gelb — sprich mit “mitt­le­rem Risi­ko” sind aktu­ell nur noch Kirch­dorf an der Krems, Linz-Land und Perg bewer­tet. Gerin­ges Risi­ko gibt es der­zeit in Ober­ös­ter­reich in kei­nem der Bezir­ke.

Wie am Abend bekannt wur­de, gel­ten die am Mon­tag ange­kün­dig­ten Maß­nah­men, die eigent­lich am Frei­tag in Kraft tre­ten hät­ten sol­len, erst ab Sonn­tag.

Text & Foto: laumat.at/Matthias Lau­ber

Teilen.

2 Kommentare

    • Orakel von Gmunden am

      Das Öster­reich­am­pel­sys­tem ist eine rei­ne Far­ce! Bezir­ke wer­den auf rot geschal­tet & agie­ren wie bei grün aus­ser Kuchl, dass die A.…karte zog als Exem­pel offen­bar!

      Wie mein­te schon stim­mig Albert Ein­stein: “es gibt 2 Unend­lich­kei­ten — das Uni­ver­sum & die mensch­li­che Dumm­heit, wobei letz­te­re die grö­ße­re Unend­lich­keit dar­stel­len.” Wie recht Ein­stein doch hat­te mit sei­ner Hypo­the­se!🤧💀😷🤕🤯🤬👻