salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Feuerkugel am Nachhimmel über dem Salzkammergut

2

Am Don­ners­tag, den 19. Novem­ber 2020 gab es um 4:46 Uhr am Nacht­him­mel eine extrem hel­le Feu­er­ku­gel zu sehen, die von 2 Mit­glie­dern des Astro­no­mi­schen Arbeits­krei­ses Salz­kam­mer­gut / Stern­war­te Gah­berg foto­gra­fiert wur­den, von Erwin Fili­mon mit der All-Sky-Kame­ra der Stern­war­te Gah­berg und
von Her­mann Kober­ger jun. in For­nach.

Foto: Erwin Fili­mon

Teilen.

2 Kommentare

  1. Mir zieht es die Ganslhaut auf, wenn ich das Wort Komet höre, der ist kein gutes Omen!🤔
    Und noch dazu ‚wenn man das dann sieht, so eine Deut­lich­keit!
    Kann man nur beten, wenn er vor­über saust, und unse­re Erde nicht streift!!🙏

    • Kei­ne Sor­ge, es ist kein Komet mehr, vor­bei ist er auch nicht. Der Feu­er­schweif ent­steht wenn er schon in der Atmo­sphä­re ist, also uns trifft. Je nach Grö­ße ist er auch wo her­un­ter­ge­kom­men, oder voll­stän­dig ver­glüht.
      Viel­leicht fin­det ihn ja jemand in einem Wald/Acker/Garten.

Kommentare