salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Kindergartenbus kam ins Rutschen

0

Glimpf­lich ende­te ein Unfall Diens­tag­früh mit einem Kin­der­gar­ten­bus in Bad Goi­sern. Der Bus geriet ins Rut­schen und kam von der Stra­ße ab. Alle fünf Kin­der wur­den unver­letzt gebor­gen.

Gro­ßes Glück hat­ten fünf Kin­der­gar­ten­kin­der am 26. Jän­ner 2021 um 7:45 Uhr, die Beglei­te­rin und die Len­ke­rin des Kin­der­gar­ten­bus­ses in Bad Goi­sern. Bei star­kem Schnee­fall und glat­ten Fahr­bahn­ver­hält­nis­sen kam der Kin­der­gar­ten­bus bei einem stei­len Stra­ßen­stück ins Rut­schen.

FF Bad Goi­sern

Len­ke­rin konn­te Kip­pen des Bus­ses noch ver­hin­dern

Der Klein­bus kam bei extre­men Fahr­ver­hält­nis­sen von der Fahr­bahn ab und rutsch­te eine Böschung hin­un­ter, bis er im Schnee hän­gen blieb. Die Len­ke­rin konn­te den abdrif­ten­den Bus noch rück­wärts in den Hang manö­vrie­ren und dadurch ein Kip­pen des Kin­der­gar­ten­bus­ses ver­hin­dern. 

FF Bad Goi­sern

Kin­der blie­ben unver­letzt

Die Kin­der konn­ten das Unfall­fahr­zeug unver­letzt ver­las­sen und wur­den danach mit einem Ersatz­bus in den Kin­der­gar­ten gebracht. Der ver­un­fall­te Kin­der­gar­ten­bus konn­te mit Hil­fe der Feu­er­weh­ren Bad Goi­sern und Wei­ßen­bach mit­tels Hebe­kran gebor­gen wer­den.

Bericht: Poli­zei / Fotos: FF Bad Goi­sern

 

 

Teilen.

Comments are closed.