salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Traktor auf Bahnübergang in Laakirchen von Zug erfasst

0

Ein Trak­tor ist Diens­tag­früh auf einem Bahn­über­gang in Laa­kir­chen von einem Güter­zug erfasst wor­den. Der Len­ker wur­de bei dem Unfall ver­letzt.

Der Unfall ereig­ne­te sich Diens­tag­früh als ein Güter­zug, auf einen Gleis­an­schluss ver­scho­ben wur­de. Ein Trak­tor­len­ker woll­te offen­bar genau in dem Moment den Bahn­über­gang que­ren, als sich der Güter­zug näher­te. Der Trak­tor wur­de am Bahn­über­gang vom Zug erfasst. Der Len­ker war ent­ge­gen ers­ter Infor­ma­tio­nen nicht ein­ge­klemmt, wur­de bei dem Unfall aber ver­letzt.

Die Feu­er­wehr führ­te dar­auf­hin die Auf­räum­ar­bei­ten am Unfall­ort durch. Die Gmun­de­ner Stra­ße war im Bereich des Bahn­über­gangs durch den Zug, der eine Not­brem­sung ein­lei­te­te, kurz­zei­tig blo­ckiert, die Stra­ße konn­te dann aber frei­ge­macht wer­den.

Infos & Bild­quel­le: laumat.at / Mat­thi­as Lau­ber

Teilen.

Comments are closed.