salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Steinlawine auf B145: Auto von Felsbrocken getroffen

0

Auf der B145 ist es heu­te gegen 5 Uhr Früh zwi­schen Eben­see und Bad Ischl zu einem Fels­sturz gekom­men. Ein Auto wur­de von den Gesteins­mas­sen getrof­fen. Der Len­ker wur­de nicht ver­letzt.

ff-badischl.at

Am 22. Febru­ar 2021 um 05:12 Uhr wur­den die Kame­ra­den der FF Mit­ter­weis­sen­bach zu einem Fels­sturz an der B145 Salz­kam­mer­gut Bun­des­stra­ße Höhe Lang­wies alar­miert. Eine Stein­la­wi­ne ist zwi­schen den Ort­schaf­ten Mit­ter­weis­sen­bach und Plan­kau abge­gan­gen. Ein Auto wur­de von an der Fah­rer­sei­te getrof­fen.

Das Fahr­zeug wur­de von der gefähr­de­ten Fahr­bahn abge­schleppt um wei­te­re Schä­den zu ver­hin­dern. Der Fah­rer wur­de zum Glück wie durch ein Wun­der nicht ver­letzt. Die B145 war für die Dau­er des Ein­sat­zes und auch noch nach Ein­satz­en­de gesperrt. 

Quel­le: ff-badischl.at

ff-badischl.at

 

Teilen.

Kommentare