salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Dachstuhlbrand in Schwanenstadt

0

Zwei Feu­er­weh­ren stan­den Frei­tag­vor­mit­tag bei einem Brand im Dach­be­reich eines Wohn­hau­ses in Schwa­nen­stadt im Ein­satz. Eine Per­son wur­de vom Ret­tungs­dienst betreut.

laumat.at

Nach­barn haben ers­ten Infor­ma­tio­nen zufol­ge am Vor­mit­tag den Brand im Dach­be­reich des Wohn­hau­ses ent­deckt. Sie schlu­gen umge­hend Alarm. Zwei Feu­er­weh­ren stan­den im Ein­satz, der Brand beschränk­te sich auf den Bereich des Dach­ge­scho­ßes sowie den Dach­stuhl selbst.

laumat.at

Die Ein­satz­kräf­te der zwei ein­ge­setz­ten Feu­er­weh­ren konn­ten den Brand rasch ein­däm­men und schließ­lich ablö­schen. Das Lösch­was­ser konn­te aus der direkt am Brand­ob­jekt vor­bei­flie­ßen­den Ager ent­nom­men wer­den. Ver­letzt wur­de nie­mand. Eine Per­son wur­de vom Ret­tungs­dienst vor Ort betreut. Die Brand­ur­sa­che ist der­zeit noch Gegen­stand der poli­zei­li­chen Ermitt­lun­gen. (Bild­quel­le: laumat.at / Mat­thi­as Lauber)

laumat.at

Teilen.

Comments are closed.