salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Pensionistin aus Unfallwrack gerettet

0

Ein schwe­rer Ver­kehrs­un­fall zwi­schen zwei Autos hat sich am spä­ten Frei­tag­nach­mit­tag in einem Kreu­zungs­be­reich in Gschwandt ereignet.

Am 5. März 2021 gegen 17:30 Uhr kam es im Gemein­de­ge­biet von Gschwandt in der Ort­schaft Krana­beth zu einem Ver­kehrs­un­fall. Dabei kol­li­dier­te ein 23-Jäh­ri­ger aus dem Bezirk Gmun­den mit einer von rechts kom­men­den 73-Jäh­ri­gen aus dem Bezirk Gmun­den. Bei­de waren auf den Güter­we­gen mit ihren Autos unterwegs.

Bei­de Autos wur­den durch die Wucht des Anpralls in das angren­zen­de Feld geschleu­dert. Die Pen­sio­nis­tin konn­te ihr Auto nicht selbst­stän­dig ver­las­sen und muss­te von der Feu­er­wehr befreit wer­den. Sie und der 23-Jäh­ri­ge wur­den mit Ver­let­zun­gen unbe­stimm­ten Gra­des in Salz­kam­mer­gut Kli­ni­kum Gmun­den eingeliefert.

Infos: Poli­zei / Bild­quel­le: laumat.at / Mat­thi­as Lauber

Teilen.

Comments are closed.