salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Zimmerbrand in einem Wohnhaus in Regau

0

Ein Zim­mer­brand in einem Wohn­haus sorg­te Sonn­tag­abend in Regau für einen Ein­satz zwei­er Feu­er­weh­ren. Ver­letzt wur­de nie­mand.

laumat.at

In einem Zim­mer eines Wohn­hau­ses im Gemein­de­ge­biet von Regau ist es Sonn­tag­abend aus bis­her unbe­kann­ter Ursa­che zu einem Brand gekom­men. Das Feu­er konn­te durch die Bewoh­ner bereits bis zum Ein­tref­fen der Feu­er­weh­ren nahe­zu gelöscht wer­den.

Die ein­tref­fen­den Kräf­te der Feu­er­weh­ren führ­ten lösch­ten den Brand dann end­gül­tig ab. Beim Ein­tref­fen der Feu­er­weh­ren waren die Per­so­nen bereits alle in Sicher­heit, sie wur­den vom Ret­tungs­dienst betreut. Unmit­tel­bar ver­letzt wur­de zum Glück offen­bar nie­mand. Die Brand­ur­sa­che war am Abend noch Gegen­stand der poli­zei­li­chen Ermitt­lun­gen.

Bild­quel­le: laumat.at / Mat­thi­as Lau­ber & FF Regau

Teilen.

Kommentare