salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Frau lud unbekannte Männer in Wohnung ein — Auto gestohlen

5

Nach einem Lokal­be­such in Timel­kam hat eine Frau zwei frem­de Män­ner zu sich nach Hau­se ein­ge­la­den. Die “Gäs­te” sol­len drauf­hin ihr Auto gestoh­len haben.

Eine 41-Jäh­ri­ge aus dem Bezirk Vöck­la­bruck fuhr in der Nacht zum 18. Juli mit zwei ihr völ­lig unbe­kann­ten Män­nern (vmtl. Öster­rei­cher, einer dick, einer dünn – lt. Anga­ben des Opfers) mit dem Taxi von einem Lokal in Timel­kam zu sich nach Hause.

Dort lud sie die bei­den Män­ner ein, noch wei­ter Alko­hol zu kon­su­mie­ren. Gegen 4:30 Uhr ging sie ins Bett und ließ die bei­den im Gar­ten sitzen.

Am 18. Juli 2021 gegen 9 Uhr bemerk­te sie dann, dass ihr PKW nicht mehr in der Haus­ein­fahrt stand. Im PKW befan­den sich die Geld­bör­se ihres Gat­ten samt Ban­ko­mat­kar­te und Fahrzeugpapieren.

Der Fahr­zeug­schlüs­sel befand sich im Ein­gangs­be­reich. Die bei­den Män­ner dürf­ten ver­mut­lich den Schlüs­sel an sich genom­men haben und mit PKW unter­wegs sein.

Teilen.

5 Kommentare

    • Schlech­te Men­schen gibt es!! War­um ist das pein­lich, hat noch nie jemand Gäs­te in den Gar­ten mitgenommen!!

      Oder muss man heu­te anru­fen und fra­gen ob der vor­be­straft ist!!
      Gebt ihr das Auto wie­der zurück!!?

      • Nachtvogel am

        ist nicht pein­lich als liier­te Dame 2 Män­ner die man dann nur duch Bauch­um­fang beschrei­ben kann früh­mor­gens ein­zu­la­den.… da geb ich Nena durch­aus recht!

        • stimmt, 41 ver­hei­ra­tet nimmt 19 und 18 jäh­ri­ge mit nach hause.
          über­haupt nicht peinlich.….….….….….….….……