salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Neue Freibadrutsche für 2022 geplant

0

Auf­grund von tech­ni­schen Män­gel, die der TÜV bei der all­jähr­li­chen Über­prü­fung im Früh­jahr fest­stell­te, muss­te die 30 Jah­re alte Frei­b­ad­rut­sche in Laa­kir­chen heu­er am Anfang der Sai­son gesperrt wer­den. Nach einer wei­te­ren ein­ge­hen­den Inspek­ti­on wur­de fest­ge­stellt, dass die Rut­sche den heu­ti­gen Anfor­de­run­gen nicht mehr ent­spricht und eine kom­plet­te Erneue­rung erfor­der­lich ist.

Im letz­ten Finanz­ge­spräch spra­chen sich alle Frak­tio­nen für die Inves­ti­ti­on in eine neue Rut­sche aus. Ein erfor­der­li­cher Gemein­de­rats­be­schluss soll im Herbst fol­gen, sodass schnellst­mög­lich mit den Pla­nungs- und Bau­maß­nah­men begon­nen wer­den kann.

Wir bedan­ken uns bei allen Frei­bad­be­su­chern für ihr Ver­ständ­nis und setz­ten alles dar­an, bereits 2022 eine neue Frei­ba­d­at­trak­ti­on bie­ten zu kön­nen“, so Bür­ger­meis­ter Ing. Fritz Feichtinger.

Foto: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.