salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Dem Geruch auf der Spur

0

Dem Geruch auf der Spur, so könn­te man das Mot­to des Man­trai­ling-Semi­nars der Trail­dogs Gmun­den vom 17. – 19. Sep­tem­ber beschrei­ben. Bei die­sem Man­trai­ling-Semi­nar wur­de die fas­zi­nie­ren­de Welt von den Fähig­kei­ten einer Hun­de­na­se zum Auf­fin­den einer Men­schen­fähr­te erör­tert. Nicht nur bei der Suche nach ver­miss­ten Per­so­nen, son­dern auch bei der Ver­bre­cher­jagd kom­men immer mehr die Hun­de­na­sen zum Ein­satz. Die­se Fähig­kei­ten müs­sen gelernt und trai­niert werden.

Auf Ein­la­dung der Trail­dogs Gmun­den mit dem Obmann und Instruk­tor Bern­hard Stum­mer kamen aus den USA die INBTI Pro­fes­sio­nis­ten Hei­di und Ed Hajek um ein beein­dru­cken­des Semi­nar abzu­hal­ten. Hei­di und Ed Hajek sind aus­ge­bil­de­te INBTI Instruk­to­ren, Team Mana­ger at Long Island Search and Res­cue, die ihr Wis­sen und ihre Erfah­run­gen von der Lern­me­tho­de nach Kevin J. Kocher beein­dru­ckend und ver­ständ­lich ver­mit­teln. Die Teil­neh­mer aus Spa­ni­en, der Schweiz, Deutsch­land und Öster­reich konn­ten sich mit ihren Hun­den davon bes­tens über­zeu­gen. Zusätz­lich wur­den sie noch unter­stützt von der frisch geba­cke­nen INBTI Instrukt­orin Bir­git Neuwirth.

Orga­ni­sa­ti­ons­lei­ter und Ret­tungs­hun­de­füh­rer Horst Kon­rad star­te­te das Semi­nar, unter Ein­hal­tung der 3G Regel, in den Räum­lich­kei­ten des LPBZ Schloss Cum­ber­land in Gmun­den, wo mit einem zwei­spra­chi­gen theo­re­ti­schen Vor­trag begon­nen wur­de. Das aus­ge­zeich­ne­te Team der Trail­dogs Gmun­den unter­stütz­te im Hin­ter­grund die Trai­nings­ein­hei­ten und beka­men viel Lob von allen Seiten.

An den bei­den fol­gen­den Tagen wur­de an den unter­schied­lichs­ten Orten (Schloss­park Cum­ber­land, Scharn­stein: Are­al Grü­ne Erde/Redtenbacher, GS Tele, Wie­se Heinz Abpurg, Gast­hof Schober­müh­le, Lions Freund Wolf­gang Tum­ler, …) trai­niert. Herz­li­chen Dank für die Unter­stüt­zung die­ser Unter­neh­men sowie dem Auto­haus Alm­tal und der Fir­ma Star­zin­ger (Fran­ken­mark­ter). Unter der aus­ge­zeich­ne­ten Anlei­tung der INBTI Instruk­to­ren wur­de das theo­re­ti­sche Wis­sen, die Signa­le des Hun­des rich­tig zu lesen und zu deu­ten, in die Pra­xis umgesetzt.

Es wur­de ein umfang­rei­ches Wis­sen an die Semi­nar­teil­neh­mer ver­mit­telt und die­se konn­ten sich mit vie­len Anre­gun­gen und Tipps für ihr zukünf­ti­ges Trai­ning auf den Heim­weg machen. Gespickt mit schö­nen Bil­dern von Chris­ti­na Ber­ger, mit tol­len Impres­sio­nen der schö­nen Land­schaft und viel posi­ti­ven Rück­mel­dun­gen und Lob für die gelun­ge­ne Ver­an­stal­tung. Alle 30 Teil­neh­mer freu­en sich schon auf das nächs­te Seminar.

Foto: Trail­dogs Gmunden

Teilen.

Comments are closed.