salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

30 JAHRE SAXOFOUR in der Landesmusikschule Bad Goisern | 18.11.2021

0

30 JAHRE SAXOFOUR – Saxofour celebrating the Joy of life!

Don­ners­tag, 18.11.2021 20:00 Uhr
Lan­des­mu­sik­schu­le, Bad Goisern

Flo­ri­an BRAMBÖCK ts, bs
Klaus DICK­BAU­ER as, cl, bcl
Chris­ti­an MAU­RER ss, ts
Wolf­gang PUSCH­NIG as, flute
Robert RIEG­LER bass
Wol­fi RAI­NER drums

Kar­ten­in­fo:
Ein­tritt: 20,-
Ermä­ßi­gung: 6,- / 8,- / 17,-

Foto: Joe Malina

30 Jah­re gibt es sie schon: Vier Her­ren, die auf ihre äußerst eige­ne Art und Wei­se zu kom­po­nie­ren, arran­gie­ren und impro­vi­sie­ren anfin­gen. Seit 1991 spiel­te Saxo­four ca. 350 Kon­zer­te, unter­nahm Tour­ne­en, gestal­te­te Unmen­gen an
Pro­gram­men, und prä­sen­tier­te jede Men­ge CDs. Legen­där wur­den die Weih­nachts­pro­gram­me, von „Laßt uns fro­ho uhund mun­ter sein“ im Jah­re 2000 bis „Es wohnt ein fried­li­cher Ton in mei­nem Saxo­phon“ im Jah­re 2016. Geschätz­te musi­ka­li­sche Part­ner der letz­ten 30 Jah­re waren u.a. Jojo May­er, Hans Kol­ler, Maria Joao, Per­cus­sion-Legen­de Don Ali­as und Jamaal­a­deen Tacu­ma. Das letz­te Mal in Bad Ischl trat das Quar­tett mit dem Pro­gramm „Saxo­four opa­ret­tet den Jazz“ im Rah­men des Lehar Fes­ti­vals 2019 auf. Anstatt Weih­nachts­pro­gramm gibt es heu­er das Jubi­lä­ums­pro­gramm „Saxo­four cele­bra­ting the Joy of life!“. Jeder der Teil­neh­mer hat wie­der neue Stü­cke kom­po­niert. Die Kern­kom­pe­ten­zen des Saxo­phon-Quar­tetts wer­den mit Bass und Drums durch Robert Rieg­ler und Wol­fi Rei­ner erwei­tert. In einer lan­gen Musik­er­freund­schaft wird die Qua­li­tät, das Ensem­ble auf eine höhe­re Ebe­ne als das eige­ne Ego zu stel­len, wahr­lich ausgelebt.

Teilen.

Kommentare