salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Weltstar holt sich Stich im Salzkammergut Klinikum

4

Der pro­mi­nen­te und in der Regi­on wohn­haf­te Star­di­ri­gent Franz Wel­ser-Möst hat sich im Salz­kam­mer­gut Kli­ni­kum Vöck­la­bruck die drit­te Imp­fung gegen das Coro­na­vi­rus ver­ab­rei­chen lassen. 

Für den inter­na­tio­nal täti­gen und viel­ge­reis­ten Maes­tro ist die Immu­ni­sie­rung eine Selbst­ver­ständ­lich­keit: „Mir ist es wich­tig, mich selbst zu schüt­zen, und genau­so wich­tig ist es mir, dadurch ande­re Men­schen vor einer Anste­ckung zu bewah­ren“, so Franz Welser-Möst.

Der Ärzt­li­che Direk­tor des Salz­kam­mer­gut Kli­ni­kums Dr. Til­man Königs­wie­ser bekräf­tigt die Aus­sa­ge des Diri­gen­ten: „Die Imp­fung ist der bes­te und wirk­sams­te Schutz vor einer Infek­ti­on. Wir haben als Salz­kam­mer­gut Kli­ni­kum mit der Immu­ni­sie­rung von über 12.000 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern, älte­ren Men­schen und Risi­ko­pa­ti­en­tin­nen und ‑pati­en­ten einen wich­ti­gen Bei­trag für die Gesund­heit im Salz­kam­mer­gut geleis­tet.

Teilen.

4 Kommentare

Kommentare