salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Bei Arbeiten am Dach von Leiter gestürzt

0

Ein Mann ist am Frei­tag­nach­mit­tag etwa drei Meter tief auf das Car­port­dach gestürzt.

Ein 45-Jäh­ri­ger aus dem Bezirk Vöck­la­bruck woll­te am 31. Dezem­ber 2021 gegen 14:30 Uhr zuhau­se die Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge rei­ni­gen. Dazu begab sich der Mann auf das Flach­dach des Car­ports, um von dort mit­tels einer Lei­ter das Dach des Wohn­hau­ses zu errei­chen. Dabei rutsch­te die Lei­ter weg und der 45-Jäh­ri­ge stürz­te etwa drei Meter tief auf das Car­port­dach. Er wur­de unbe­stimm­ten Gra­des ver­letzt und nach der Erst­ver­sor­gung durch den Not­arzt in das Salz­kam­mer­gut Kli­ni­kum nach Vöck­la­bruck gebracht, so die Polizei.

Teilen.

Comments are closed.