salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Krippenausstellung im Museum der Stadt Bad Ischl- Kalß Krippe und Krippen aus der Sammlung Dietmar Slaby

0

Nach­dem im letz­ten Jahr die Krip­pen­aus­stel­lung der Pan­de­mie zum Opfer gefal­len ist, und der Lock­down nun zu Ende ist, freu­en wir uns umso mehr, in die­sem Jahr die Krip­pen aus der Samm­lung von Diet­mar Sla­by aus Ried im Inn­kreis  vom 17. Dezem­ber bis 2. Febru­ar 2021 zei­gen zu können.

Neben der Kalß Krip­pe sind es in die­sem Jahr beson­de­re Kas­tenkrip­pen aus der Werk­statt von Diet­mar Sla­by. So man­che die­ser Krip­pen spannt den Bogen von der Ver­kün­di­gung bis zur Flucht nach Ägyp­ten und besticht durch vie­le lie­be­vol­le Details der Dar­stel­lung des Weih­nachts­ge­sche­hens. Zu sehen sind auch eini­ge Fas­tenkrip­pen und Jahreskrippen.

Die Begeis­te­rung für den Krip­pen­bau ent­stand bei der Restau­rie­rung einer alten Krip­pe. Seit­her liegt die Lei­den­schaft von Diet­mar Sla­by im Bau­en und Gestal­ten eige­ner Krip­pen. Sogar die Figu­ren wer­den von ihm selbst gestal­tet und bemalt.

Die Kalß Krip­pe illus­triert die Tra­di­ti­on des Salz­kam­mer­gu­tes in Form der gro­ßen reich­hal­ti­gen Land­schaft­skrip­pe. Die Krip­pen von Diet­mar Sla­by zei­gen haupt­säch­lich die Tra­di­ti­on der Kas­ten­rip­pen, die viel­fach im Inn­vier­tel behei­ma­tet ist.

Ach­tung: bit­te einen 2G-Nach­weis bereit hal­ten. Im Muse­um gilt außer­dem noch Maskenpflicht!

Öff­nungs­zei­ten:

Mitt­woch von 14 – 19 Uhr

Don­ners­tag bis Sonn­tag  1o – 17 Uhr

Hei­li­ger Abend und Sil­ves­ter 1o – 14 Uhr

Ab 17. Dezem­ber bis 10. Jän­ner täg­lich geöffnet

Ab 13. Jän­ner: Mitt­woch bis Sonn­tag geöffnet

Foto: Muse­um der Stadt Bad Ischl

Teilen.

Comments are closed.