salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Auto in Bach gestürzt

2

Die Feu­er­wehr Bad Ischl wur­de am Diens­tag zu einer Fahr­zeug­bergung im Gemein­de­ge­biet von St. Wolf­gang alar­miert. Eine Auto­fah­re­rin kam mit Ihrem Fahr­zeug im Bereich des Hotel Bürgl­stein von der Fahr­bahn ab und stürz­te in den Tiefenbach.

FF Bad Ischl

Die Len­ke­rin sowie die Bei­fah­re­rin blie­ben glück­li­cher­wei­se unver­letzt. Mit dem Kran des schwe­ren Rüst­fahr­zeu­ges wur­de das Fahr­zeug aus dem Bach geho­ben und auf einem Park­platz abge­stellt. Neben den Kame­ra­den der FF St. Wolf­gang und der HFW Bad Ischl, waren auch eine Strei­fe der Bun­des­po­li­zei, sowie die Stra­ßen­meis­te­rei im Ein­satz. (Quel­le: FF Bad Ischl)

FF Bad Ischl

Teilen.

2 Kommentare

  1. Öh, wie konn­te sowas pas­sie­ren, wahr­schein­lich wie­der “aus unbe­kann­ter Ursa­che” Kon­trol­le verloren.