salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Freies Radio Salzkammergut bei Radiopreis vertreten

0

Bereits zum 24. Mal hat eine pro­mi­nent besetz­te Jury bestehend aus Medienvertreter:innen und Expert:innen der Erwach­se­nen­bil­dung am 26. Jän­ner 2022 den renom­mier­ten „Radio­preis der Erwach­se­nen­bil­dung“ ver­lie­hen. Zwei der ins­ge­samt fünf aus­ge­zeich­ne­ten Radio-Pro­duk­tio­nen stam­men heu­er aus den Frei­en Radi­os. Auch das Freie Radio Salz­kam­mer­gut (FRS) ist ver­tre­ten: Mit einer Gemein­schafts­pro­duk­ti­on zum The­ma „Neue Mobi­li­tät in Öster­reich? Ein Radio-Road­t­rip gibt Ant­wor­ten“ geht der Preis in der Kate­go­rie Sen­de­rei­hen an den Pro­gramm­schwer­punkt der Frei­en Radi­os in Österreich.

14 regio­na­le und loka­le Bei­trä­ge aus den ver­schie­de­nen Radi­os erlaub­ten in die­sem The­men­schwer­punkt eine umfas­sen­de und bun­te Per­spek­ti­ve auf das The­ma Mobi­li­tät. Grenz­über­schrei­ten­de Koope­ra­ti­on, Inno­va­ti­ons­geist und eine der frei­en Medi­en­sze­ne inne­woh­nen­de Beharr­lich­keit haben es mög­lich gemacht, die­sen Pro­gramm­schwer­punkt gemein­sam zu gestal­ten. Das FRS lie­fer­te zu die­ser aus­ge­zeich­ne­ten Sen­de­rei­he einen Bei­trag zur Traun­see­tram und über­zeug­ten Radfahrer:innen in Eben­see: Julia Mül­leg­ger und Mario Fried­wag­ner aus der FRSRedaktion wid­me­ten sich den „alt­be­währ­ten“ Trans­port­mit­teln mit Zukunftsaussicht.

Rad­fah­rer-Ver­ein Eben­see
Foto: Foto­ar­chiv Wal­ter Rieder

Die Hälf­te der Nomi­nie­run­gen für den Radio­preis stamm­ten aus den Frei­en Radi­os – dar­un­ter noch wei­te­re zwei Pro­duk­tio­nen des FRS. Die­se Wert­schät­zung unter­streicht die her­aus­ra­gen­de Qua­li­tät der Pro­duk­tio­nen der hei­mi­schen Frei­en Radi­os und stellt außer­dem deren Bei­trag zur Erwach­se­nen­bil­dung unter Beweis.

Die Preis­ver­lei­hung fand am 26. Jän­ner 2022 nur in klei­nem Kreis im Radio­kul­tur­haus Wien statt. Anwe­send waren die Pro­gramm­ver­ant­wort­li­chen der aus­ge­zeich­ne­ten Pro­duk­tio­nen. Zum
Nach­se­hen gibt es die Ver­lei­hung des Radio­prei­ses der Erwach­se­nen­bil­dung über den YouTubeKanal von erwachsenenbildung.at. Die aus­ge­zeich­ne­te Sen­de­rei­he zum The­ma Mobi­li­tät ist jeder­zeit online zum Nach­hö­ren ver­füg­bar unter freiesradio.at

Teilen.

Comments are closed.