salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Helfen-trotz Lockdown

0

Trotz Lock­down hilft die Schul­ge­mein­schaft der Tou­ris­mus­schu­len Bad Ischl ihren Paten­kin­dern in Indi­en, und zwar mit einem schul­in­ter­nen Floh­markt, der kurz vor Weih­nach­ten vom Biblio­theks­team orga­ni­siert wurde.

Auch die­ses Jahr war wie­der alles anders. Lock­down statt Kir­tag und Weih­nachts­märk­te. Das bedeu­te­te auch, dass die Schuh­putz-Akti­on der Tou­ris­mus­schu­len Bad Ischl nicht statt­fin­den konn­te. Bei die­ser Akti­on wer­den die zwei­ten Klas­sen in der Kir­tags­wo­che los­ge­schickt, um im Zen­trum von Bad Ischl Pas­san­ten für eine klei­ne Spen­de die Schu­he zu put­zen. Das dabei gesam­mel­te Geld kommt den Paten­kin­dern der Tou­ris­mus­schu­len, Him­an­shi und Aman, in Indi­en zugu­te. Den Jugend­li­chen wird so der Schul­be­such ermög­licht und in wei­te­rer Fol­ge kön­nen sie auch eine Berufs­aus­bil­dung absolvieren.

Doch heu­er war die Durch­füh­rung der Schuh­putz­ak­ti­on nicht mög­lich. Um trotz­dem Him­an­shi und Aman zu unter­stüt­zen und der über­nom­men Ver­ant­wor­tung nach­zu­kom­men, wur­de spon­tan ein Floh­markt ins Leben geru­fen. Das Biblio­theks­team hat­te die Idee und die Lehr­kräf­te der Schu­le brach­ten ger­ne ihre „Schät­ze“ in die Schu­le, wel­che die Schü­le­rin­nen und Schü­ler sowie die Lehr­kräf­te und das Ver­wal­tungs­per­so­nal dann erwer­ben konn­ten. Die Logis­tik war natür­lich eine Her­aus­for­de­rung, da ja die Klas­sen nicht durch­mischt wer­den durf­ten, doch mit der Unter­stüt­zung der Schul- und Klas­sen­spre­che­rIn­nen sowie frei­wil­li­gen Hel­fern konn­te der Markt über die Büh­ne gehen und Frau Knee­fel, dem guten Geist hin­ter der Schuh­putz-Akti­on, eine beacht­li­che Sum­me über­ge­ben werden.

Über­rei­chung der Geld­kas­set­te
von links nach rechts: Katha­ri­na Knee­fel, Johan­nes Aschau­er (Schul­spre­cher) und Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 3 FSa, die bei der Orga­ni­sa­ti­on gehol­fen haben
Foto: © TS Bad Ischl

Teilen.

Comments are closed.