salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Das große salzi.at Frühlings-Horoskop

0

Hei­ße Flirts oder die gro­ße Lie­be?! Spar­strumpf oder Glücks­schwein­derl?! Neu­er Job oder Bestän­dig­keit?! Wie wird eigent­lich der Früh­ling 2022?

Die Astro­lo­gie- Exper­tIn­nen von Zen­Om­Li­ve haben für salzi.at in die Ster­ne geschaut und eine Zusam­men­fas­sung für alle Stern­zei­chen erstellt!

In den nächs­ten Wochen ste­hen die Ster­ne ganz im Zei­chen der Lie­be! Die Lie­bes­bo­tin „Venus“ sorgt für so aller­hand Lie­bes­glück. Aber auch Mars zeigt sich domi­nant und bringt neue Antriebs­kraft und Moti­va­ti­on, um beruf­lich so rich­tig durchzustarten.

Für Wid­der wird es ein ganz beson­de­rer Früh­ling und die Lie­bes­glo­cken läu­ten unent­wegt. Ihr Glücks­mo­nat, der Mai, bringt neue Chan­cen, fes­tigt aber auch bestehen­de Beziehungen!

 In Lie­bes­ent­schei­dun­gen kön­nen Sie in die­sem Früh­ling nur alles rich­tig­ma­chen! Beruf­lich kön­nen Sie locker blei­ben, es läuft wie am Schnür­chen, auch wenn Sie nicht ins Schwit­zen kom­men. Das macht sich auch in Ihrem Geld­beu­tel bemerk­bar. Auch wenn der „Lot­to­ge­winn“ nicht vom Him­mel fällt, so müs­sen Sie sich um Ihre Finan­zen kei­ne Sor­gen machen!

_______________________________________________________________________

Auch wenn die Stie­re mit eini­ger Unsi­cher­heit in den Früh­ling gehen, so erwar­tet auch Sie eine Zeit vol­ler Lie­be und Gefühl, da Venus Ihnen mit aller Macht zur Sei­te steht. Las­sen Sie sich nicht von alten The­men auf­hal­ten und schau­en Sie nach vor­ne. Die Ver­gan­gen­heit soll nicht Ihre Zukunft bestim­men und wenn Sie die­se alten Mus­ter able­gen, dann steht der gro­ßen Lie­be nichts im Weg.

Taten­drang und Moti­va­ti­on brin­gen den Stie­ren auch beruf­li­che Erfol­ge. Sie dür­fen sich sicht­bar machen und das Tem­po etwas anzie­hen. Auch wenn Sie manch­mal mehr aus­ge­ben, als Sie zur Ver­fü­gung haben, so fin­den Sie am Ende doch wie­der Ihre Balance!

_______________________________________________________________________

Alles auf Neu für den Zwil­ling. Auch wenn die letz­ten Mona­te nicht gera­de Ihre bes­te Zeit war. Sie schaf­fen im Früh­ling tat­säch­lich den Neu­start und kön­nen das Alte hin­ter sich las­sen. Sie sind in Fei­er­lau­ne und das kann auch Jeder sehen. Der Flirt­fak­tor ist hoch und der Früh­ling bringt aller­lei Chan­cen auf schö­ne Begeg­nun­gen. Aber auch die gro­ße Lie­be lässt die­sen Früh­ling nicht lan­ge auf sich warten.

Zwil­lin­ge soll­ten sich im Früh­ling kei­nen Druck machen, son­dern in der Leich­tig­keit blei­ben und ganz nach dem Mot­to „Es kommt, wie es kommt“ leben!

Dies gilt für die Lie­be genau­so, wie für den Beruf. Blei­ben Sie in Ihrer Mit­te und Sie wer­den erle­ben, dass sich gro­ße Chan­cen für Sie auftun!

_____________________________________________________________________

Loya­li­tät und Bestän­dig­keit, dar­auf set­zen die Kreb­se in die­sem Früh­ling. Neue Bezie­hun­gen auf­zu­bau­en ist Ihnen etwas zu müh­sam. Daher kon­zen­trie­ren sich Kreb­se lie­ber auf das Alt­be­wehr­te und sind bereit die­se Ver­bin­dun­gen zu fes­ti­gen. Neue Inter­es­sen­ten bei­ßen sich im Früh­ling bei den Kreb­sen die Zäh­ne aus.

Mor­gens im Gar­ten arbei­ten und abends unter dem Ster­nen­him­mel mit Freun­den, das ist die idea­le Vor­stel­lung für Kreb­se im Frühling.

Gemüt­lich aber bestän­dig, so wer­den Kreb­se ihre Auf­ga­ben und Pflich­ten erfül­len. Nach geta­ner Arbeit noch ein Gläs­chen Wein mit den Kol­le­gen und Kreb­se sind rund­um glücklich!

______________________________________________________________________

Löwen nut­zen die Kraft der Venus, um noch eines drauf zu set­zen. Schüch­tern war der Löwe ja noch nie, aber im Früh­ling 2022 ist er bereit, noch wei­ter zu gehen. Löwen hal­ten Aus­schau nach der gro­ßen Lie­be und sie sind bereit dafür auch so eini­ges in Kauf zu neh­men. Einem hei­ßen Flirt war der Löwe noch nie abge­neigt, in die­sem Früh­ling jedoch, kann man sich sei­ner Aus­strah­lungs­kraft gar nicht mehr entziehen.

Weg­lau­fen bringt nichts, der Löwe wird sich sein Objekt der Begier­de auf alle Fäl­le fangen.

Die über­schüs­si­ge Ener­gie wird auch in beruf­li­chen Ange­le­gen­hei­ten nicht zu kurz kom­men. Der Löwe kann zur Höchst­form auf­blü­hen und unge­ahn­te Kräf­te freilegen!

_______________________________________________________________________

Sie soll­ten schon mal Platz in Ihrem Leben schaffen!

Auch wenn Jung­frau­en ger­ne auf die gro­ße Lie­be aus­ge­rich­tet sind, wird die­ser Früh­ling aber so eini­ge Über­ra­schun­gen bereithalten.

Vie­le neue Begeg­nun­gen berei­chern die Jung­frau­en und es ist durch­aus mög­lich, dass auch die gro­ße Lie­be dabei ist. Kon­zen­trie­ren Sie sich aber nicht gezielt auf eine neue gro­ße Lie­be, son­dern erken­nen Sie, wie wich­tig auch Freund­schaf­ten in Ihrem Leben sind.

Neu wird für Jung­frau­en in die­sem Früh­ling sein, dass Sie im Job nicht immer 110% geben müs­sen. Venus und Jupi­ter sor­gen dafür, dass Ihnen die Din­ge auch ohne über­mü­ßi­gen Auf­wand gut gelingen!

_______________________________________________________________________

Ja, die Waa­gen sind bereit für die gro­ße Rei­se und nach all den Ein­schrän­kun­gen ist das auch bit­ter nötig. Aber Vor­sicht, Sie müs­sen nicht gleich alles auf den Kopf stel­len und so schnell sein, dass alle Ande­ren auf der Stre­cke bleiben.

Sie haben genug Zeit und die Ster­ne sor­gen für wun­der­vol­le Begeg­nun­gen, die Sie sich ruhig näher anschau­en dür­fen. Hal­ten Sie die Augen offen, in die­sem Früh­ling könn­te hin­ter jeder Ecke die gro­ße Lie­be auf Sie warten.

Jupi­ter und Venus sor­gen auch beruf­lich für so man­che Über­ra­schun­gen und Neue­run­gen. Ihre all­ge­mei­ne Skep­sis dür­fen Sie able­gen, die Ster­ne mei­nen es wirk­lich gut mit Ihnen!

_____________________________________________________________________

Bei all dem Tru­bel um den Früh­ling kann der Skor­pi­on nur den Kopf schüt­teln. Die Zeit für die gro­ße Lie­be und den Neu­an­fang kommt für Skor­pio­ne erst im Sommer.

Ihnen wird aber in der Ach­ter­bahn der Gefüh­le nicht schlecht und Sie kön­nen gut damit umgehen.

Immer­hin durch ihr gutes Gespür und Ihre Intui­ti­on wis­sen Sie genau, dass Ihre Zeit noch kom­men wird. Jupi­ter, Venus und Mars sor­gen dafür, dass Sie beruf­lich und finan­zi­ell sta­bil blei­ben und genau das ist es, was Sie brau­chen- Stabilität!

_____________________________________________________________________

Jupi­ter und Schüt­ze, eine per­fek­te Kon­stel­la­ti­on, wenn es um Gefüh­le geht.

Schüt­zen sind in die­sem Früh­ling nicht auf­zu­hal­ten. Bestehen­de Part­ner­schaf­ten wer­den gefes­tigt, ero­ti­sche High­lights wer­den geschaf­fen und für „suchen­de“ Schüt­zen erge­ben sich unzäh­li­ge Mög­lich­kei­ten. Ganz nach Wunsch erfüllt sich der Schüt­ze in die­sem Früh­ling sei­ne Vor­stel­lung von Lie­be und Erotik!

Könn­ten die Ster­ne bes­ser ste­hen für die Schüt­zen? Nein! Denn Ihre Ener­gie und Dyna­mik wirkt sich auch auf beruf­li­che und finan­zi­el­le The­men aus. Fast unauf­halt­sam und mit einer leuch­ten­den Aus­strah­lung begeg­nen die Schüt­zen dem Frühling!

___________________________________________________________________

Stein­bö­cke könn­te man in die­sem Früh­ling wohl als „Spät­zün­der“ betrach­ten. Im April und Mai sind ihnen die Früh­lings­ge­füh­le fast schon zu viel.

Aber ab Juni erle­ben auch die Stein­bö­cke neue Höchst­for­men in Liebesangelegenheiten!

Auch wenn der Stein­bock sich lie­ber auf die Arbeit kon­zen­triert und dort all­ge­mei­ne Wert­schät­zung und Aner­ken­nung erhält, so kann doch ein biss­chen Lie­be nicht scha­den oder? Die Ten­den­zen im Juni spre­chen auf alle Fäl­le dafür, dass Sie sich da zumin­dest öff­nen und die­se neu­en Mög­lich­kei­ten in Betracht ziehen!

_______________________________________________________________________

Saturn sorgt mit einem Gast­spiel im eige­nen Zei­chen dafür, dass Was­ser­män­ner den Früh­ling über eher dis­zi­pli­niert und kon­trol­liert sind.

Wo Ande­re fei­ern, flir­ten und die Lie­be suchen, ist der Was­ser­mann eher vor­sich­tig aber durch­aus optimistisch!

Es ist nicht so, dass Was­ser­män­ner grund­sätz­lich etwas gegen Früh­lings­ge­füh­le haben, wenn dann bit­te ein unver­bind­li­cher Flirt mit kei­ner­lei Ver­pflich­tun­gen. Dafür kön­nen Sie beruf­lich zu Höchst­for­men auf­stei­gen und dabei mit ihrer Dis­zi­plin so eini­ge Punk­te sammeln.

Alles Ande­re kommt zur rich­ti­gen Zeit- es muss nicht immer Voll­gas sein!

_______________________________________________________________________

Fische zei­gen sich in die­sem Früh­ling in Höchst­form und sind stark wie lan­ge nicht. Auch wenn Sie der Mei­nung sind, dass Sie die gro­ße Lie­be aktu­ell gar nicht suchen, ein­ge­holt wer­den Sie trotz­dem von ihr.

Ihr gewon­ne­nes Selbst­ver­trau­en und ihre lei­den­schaft­li­che Aus­strah­lung macht Sie fast unwi­der­steh­lich. Sie ste­hen nicht ger­ne im Mit­tel­punkt, trotz­dem soll­ten Sie das „Ram­pen­licht“ in die­sem Früh­ling nicht ver­schmä­hen, es bringt Ihnen so eini­ge Möglichkeiten.

Die gewon­ne­ne Kraft und das Selbst­be­wusst­sein gibt Ihnen auch beruf­lich einen Auf­schwung. Sowohl bei Ver­hand­lun­gen, als auch bei neu­en Auf­ga­ben sind Sie unschlagbar!

Teilen.

Comments are closed.