salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Konzert für den Frieden–Hausruckchor Benefizkonzert für Hilfe für die Ukraine — am Samstag, 09.04.2022 um 18:00 Uhr im Veranstaltungszentrum 4kanter in Gampern

0

Wäh­rend vie­le Chö­re noch in Coro­na-Pau­se sind und erst mit den Pro­ben begin­nen, hat der Haus­ruck­chor Ott­nang-Man­ning bereits ein kon­zertrei­fes Pro­gramm ein­stu­diert. Ange­sichts der dra­ma­ti­schen Situa­ti­on in der Ukrai­ne haben die Sän­ger sowie Mode­ra­tor Mag. Franz Lacker­bau­er kurz­fris­tig beschlos­sen, beim nächs­ten Kon­zert einen Bei­trag zur Lin­de­rung der Not zahl­rei­cher Men­schen bzw. Kin­der, die gera­de ihrer Zukunft beraubt wer­den, leis­ten zu wollen.

Ver­an­stal­ter die­ses Kon­zer­tes sind der Pen­sio­nis­ten­ver­band Gam­pern und der Senio­ren­bund Gam­pern in Koope­ra­ti­on mit dem Bil­dungs- und Genera­tio­nen­aus­schuss der Gemein­de Gam­pern. Die­se stel­len sich eben­falls in den Dienst der guten Sache.Die ent­stan­de­nen Mar­ke­ting­kos­ten wer­den von der Gemein­de Gam­pern über­nom­men und das Ver­an­stal­tungs­zen­trum 4kanter sei­tens der Gemein­de kos­ten­los zur Ver­fü­gung gestellt. Auch der ört­li­che Lebens­mit­tel­händ­ler Nah & Frisch will sich an der Cha­ri­ty-Akti­on betei­li­gen und stellt die Spei­sen, die von den Ver­an­stal­tern in der Pau­se an die Besu­cher ver­kauft wer­den, kos­ten­los zur Verfügung.

Der Erlös die­ses Abends geht somit zu 100 Pro­zent an die Akti­on ‚Hil­fe für die Ukrai­ne‘ und ermög­licht so Hil­fe für jene, die in die­sen Tagen und Wochen unglaub­li­ches Kriegs­leid erfah­ren müssen. 

v.l.n.r. Senio­ren­bund­ob­frau Ger­tru­de Berg­ham­mer, Hel­mut Murau­er (Nah- und Frisch Dorfer Metz­ger Gam­pern), Vize­bür­ger­meis­te­rin und Bil­dungs- und Genera­tio­nen­aus­schuss­ob­frau Manue­la Gschwandt­ner, Haus­ruck­chor­ob­mann Heinz Schach­rei­ter, Pen­sio­nis­ten­ver­bands­ob­frau Melit­ta Wals­ber­ger und Bür­ger­meis­ter Jür­gen Lachin­ger
Foto: Haus­ruck­chor

Bür­ger­meis­ter Jür­gen Lachin­ger sowie Vzbgm. und Bil­dungs- und Genera­tio­nen­aus­schuss­ob­frau Manue­la Gschwandt­ner freu­en sich über die enor­me Hilfs­be­reit­schaft und hof­fen auf zahl­rei­che Kon­zert­be­su­che­rin­nen und Besucher.

Vor­kaufs­kar­ten gibt es beim Gemein­de­amt Gam­pern sowie bei den Mit­glie­dern des Pen­sio­nis­ten­ver­ban­des Gam­pern und des Senio­ren­bun­des Gam­pern zum Preis von € 15,00 (Abend­kas­se € 18,00).  

Teilen.

Comments are closed.