salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Kinder treten am 14.Mai für sichere Radwege in Vöcklabruck in die Pedale

0

Die Rad­lob­by Vöck­la­bruck lädt am 14. Mai Klein und Groß zur ers­ten “Kidi­cal Mass” in Vöck­la­bruck ein, um ein Zei­chen für siche­re und kin­der­ge­rech­te Wege in Vöck­la­bruck zu setzen.

Die meis­ten Kin­der fah­ren ger­ne Rad, doch ist das nicht immer sicher mög­lich. Stra­ßen und Plät­ze sind groß­teils für Autos und LKWs reser­viert, für die jun­ge Genera­ti­on bleibt dabei nur wenig Flä­che zur frei­en Bewe­gung. Die “Kidi­cal Mass” ist die klei­ne Schwes­ter der bekann­te­ren “Cri­ti­cal Mass”. Nicht nur in Vöck­la­bruck, son­dern in zahl­rei­chen Städ­ten welt­weit sind an die­sem Tag Rad­grup­pen auf den Stra­ßen, um auf kin­der­taug­li­che Rad­ver­bin­dun­gen auf­merk­sam zu machen.

Abfahrt der “Kidi­cal Mass” ist um 10:30 Uhr beim OKH (Offe­nes Kunst- und Kulturhaus)

Ziel ist das Feu­er­wehr­haus in Vöck­la­bruck. Als High­light wird der Zug von einem Feu­er­wehr­au­to der Feu­er­wehr Vöck­la­bruck angeführt.Kinder unter zwölf Jah­ren (mit Fahr­rad­prü­fung unter zehn Jah­ren) brau­chen eine Begleit­per­son, um mit­fah­ren zu können.

Foto: Rad­lob­by Vöcklabruck

Mehr Infos zur Rad­lob­by Vöck­la­bruck sind unter www.facebook.com/radlobbyVB und www.radlobby.at/voecklabruck zu finden.

Teilen.

Kommentare