salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Klimabündnis Regionaltreffen-„Das Salzkammergut wird Fit for 55“

0

Fit for 55“ nennt sich das Paket, mit dem die EU bis 2030 55 % CO2 ein­spa­ren wird. Dafür ste­hen in den nächs­ten acht Jah­ren euro­pa­weit rund eine Bil­li­on Euro zur Ver­fü­gung und auch Geset­ze und Steu­ern ori­en­tie­ren sich an die­sem Ziel. Dadurch wird die statt­fin­den­de Trans­for­ma­ti­on zu einer erneu­er­ba­ren, fried­li­chen Wirt­schaft und Gesell­schaft kraft­voll vorangetrieben.

Die damit ver­bun­de­nen Chan­cen wol­len wir gemein­sam nut­zen“, war der Tenor der Ver­an­stal­tung. Andre­as Drack, Kli­ma­be­auf­trag­ter des Lan­des , und Nor­bert Rai­ner haben in ihren Vor­trä­gen Details dazu erläu­tert und dar­ge­stellt, wie jede Gemeinde/Stadt, jeder Mensch davon betrof­fen sein wird und auch pro­fi­tie­ren kann. Bgm.in und Kli­ma­bünd­nis­vor­stands­mit­glied Ines Schil­ler war begeis­tert vom regen Aus­tausch der Teilnehmer:innen, die schon sehr vie­le kon­kre­te Anlie­gen, Ideen aber auch Hand­lun­gen vor­zei­gen konnten.

v.l.n.r. Geschäfts­füh­rer des Kli­ma­bünd­nis Nor­bert Rai­ner, Bgm.in Ines Schal­ler, Kli­ma­schutz­be­auf­trag­ter des Lan­des Andre­as Drack, Stadt­rat Mar­tin Schott beim 24. Regio­nal­tref­fen 2022
Foto: Kli­ma­bünd­nis 

Teilen.

Comments are closed.