salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Verfolgungsjagd: Polizei nahm aggressiven Alkolenker fest

7

Die Poli­zei hat am Sams­tag in Regau einen Alko­len­ker nach einer kur­zen Ver­fol­gungs­jagd fest­ge­nom­men. Der 55-jäh­ri­ge soll sich sehr aggres­siv ver­hal­ten haben. Ein Alko­test ergab 1,9 Promille.

Am 21. Mai 2022 im Bereich der soge­nann­ten “Him­mel­reich-Kreu­zung” der B145 Salz­kam­mer­gut­stra­ße in Regau beob­ach­te­ten Poli­zis­ten einen Fahr­zeug­len­ker, der bei der Vor­bei­fahrt mit dem Han­dy han­tier­te. Die Strei­fe fuhr dem Len­ker nach und setz­te dazu das Blau­licht und Fol­ge­ton­horn ein, wor­auf der Len­ker aller­dings nicht reagier­te. Im Bereich der Auto­bahn­ab­fahrt in Regau brach­te er sein Fahr­zeug kurz­zei­tig zum Still­stand, stieg dann aber doch wie­der aufs Gas und flüchtete.

Nach einer kur­zen Nach­fahrt konn­te der Len­ker im Bereich Hin­ter­buch ange­hal­ten wer­den. Der 55-Jäh­ri­ge zeig­te sich unko­ope­ra­tiv, wei­ger­te sich aus­zu­wei­sen und ver­hielt sich zuneh­mend aggres­si­ver. Mehr­ma­li­ge Auf­for­de­run­gen sein Ver­hal­ten ein­zu­stel­len und mit­zu­wir­ken, igno­rier­te er, wes­halb er letzt­end­lich fest­ge­nom­men wer­den musste.

Len­ker hat­te 1,9 Promille

Bei den Erhe­bun­gen stell­te sich her­aus, dass der 55-Jäh­ri­ge aus dem Bezirk Vöck­la­bruck kei­ne gül­ti­ge Lenk­be­rech­ti­gung besaß, da ihm die­se bereits behörd­lich ent­zo­gen wor­den war. Ein Alko­mat­test ergab einen Wert von 1,9 Pro­mil­le. Der Len­ker wird mehr­fach ange­zeigt, so die Polizei.

Teilen.

7 Kommentare

  1. Jetzt habens ihn dich erwischt, den Pfi­zer Aktio­när. 1,9 Pro­mil­le gleich. Alles klar, jetzt erklä­ren sich tw. sei­ne Postings (sei­ne Psy­cho­se und Para­noia muss er aber extra noch behan­deln las­sen). Aber Alko­hol­ent­zug ist ein­mal der ers­te Schritt in die rich­ti­ge Richtung.

    • pfizer aktionär am

      und ich dach­te mit der imp­fung wird man gefü­gig? war das nicht immer das argu­ment gegen die imp­fung. man will die bevöl­ke­rung wil­len­los machen.…
      du hast ein schwe­res pro­blem mit dir und dei­nem leben. such dir arbeit.

      • Phi­zer, jetzt um 15:22 schon hucke­dicht. Anschei­nend 7/24 betrun­ken. Such dir eine Alko­hol Ent­wöh­nungs­ein­rich­tung, es ist drin­gend!!! Ich meins nur gut.

  2. pfizer aktionär am

    1,9 pro­mil­le, kei­ner­leit kon­trol­le über sich und sein leben, ein gefähr­der für die gesellschaft,
    da hilft nur eines: zwangsimpfung

    • gh der kreative am

      Und mit Zwangs­imp­fung hat man bei glei­cher auf­ge­nom­me­nen Alk-Men­ge statt 1,9 dann 0,0 Pro­mil­le? Oder wie darf man hier Ihre “Logik” verstehen?

      • GH der Ältere am

        GH (mit jewei­li­gem Zusatz) ist mein Logo — und ich hab es über­haupt nicht ger­ne, wenn sich frem­de Dumm­köp­fe hin­ter mei­nem GH-Logo ver­ste­cken. Also der “Krea­ti­ve” möge unter­las­sen, unter mei­nem Logo “GH” Unsinn zu ver­zap­fen — kapiert.