salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Junge Mathematiker/innen aus Vöcklabruck wieder sehr erfolgreich

0

Im Rah­men der 53. Öster­rei­chi­schen Mathe­ma­ti­kolym­pia­de wur­de der Juni­or-Regio­nal­wett­be­werb für Ober­ös­ter­reich und Salz­burg wie­der im Schloss Wein­berg (Kefer­markt) orga­ni­siert, wobei die Schüler/innen heu­er erst­mals auch wie­der näch­ti­gen durften.

56 Schüler/innen aus Ober­ös­ter­reich und Salz­burg der 1. bis 6. Klas­sen tüf­tel­ten am Diens­tag 14. Juni im Rit­ter­saal und im Ahnen­saal vier Stun­den lang, um kniff­li­ge mathe­ma­ti­sche Pro­ble­me zu lösen. Nach lan­ger Kor­rek­tur konn­te am Mitt­woch die Preis­ver­lei­hung im Schloss durch­ge­führt wer­den. Jetzt steht das erfreu­li­che Ergeb­nis fest:

Sechs Preisträger/innen kom­men aus Vöcklabruck:

Zwei­te Prei­se: Eva Leit­ner (4C, BRG) wur­de Ach­te, Maria Mühl­ber­ger (2B, BG) wur­de Elf­te und Niklas Hau­ser (3C, BRG) wur­de Zwölfter.

Drit­te Prei­se: Auf Rang 16 lan­de­ten drei aus Vöck­la­bruck: Anna Hal­lesch (2A, BRG, im BG-Kurs), Anna Hub­en­tratz (4B, BRG) und Joa­chim Adam Göbl (4CBRG).

Vöck­la­bru­cker Teams in Kefer­markt
Foto: Ralf Roupec

Die wei­te­ren Teilnehmer/innen aus Vöck­la­bruck waren Sophia Raab (4C, BRG), Emil Loidl, (2A, BG), Marie Pil­lichs­ham­mer (4B, BRG) und Julia Gappmaier(2E, BG).

Betreut wur­den sie in Vor­be­rei­tungs­kur­sen von der Kurs­lei­te­rin Prof. Eli­sa­beth Ander­sen im BG und dem Kurs­lei­ter OStR. Hein­rich Josef Gstött­ner  im BRG.

Alle Teilnehmer/innen und Jury
Foto:Katharina Kol­ler

Teilen.

Kommentare