salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

UNEWIG — Lesung mit Poesie von Erich J. Langwiesner

0

alloa is a goida­na stoa“ – Der Gmund­ner Schau­spie­ler und Lyri­ker Erich Josef Lang­wies­ner zitiert Franz Stelz­ha­mer, um jenen Zustand zu beschrei­ben, der ihn zur Poe­sie befähigt.

Ein neu­er, im Ver­lag Nina Roi­ter erschie­ne­ner Band mit dem Titel „UNEWIG“ ist die Zusam­men­stel­lung nahe­zu täg­li­cher Ein­tra­gun­gen und Noti­zen, aber – wie EJL betont – kein Tage­buch und auch kein Kalen­der mit Kalen­der­sprü­chen – ande­rer­seits aber irgend­wie doch einer, ein unewi­ger, vergänglicher.

Lang­wies­ner prä­sen­tiert „UNEWIG“ bei einer Lesung, die eine her­aus­ra­gen­de Saxo­pho­nis­tin musi­ka­lisch beglei­ten wird: Eve­lyn Leeb.

Don­ners­tag, 28. 7., 19 Uhr, Rat­haus­saal Gmun­den, frei­er Eintritt

Foto: Bian­ca Perfahl

Teilen.

Kommentare