salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Abschiebung eskaliert: Großeinsatz der Polizei in Ohlsdorf

0

UPDATE: Die Abschie­bung zwei­er Per­so­nen einer Betreu­ungs­ein­rich­tung für Flücht­lin­ge in Ohls­dorf soll am Mon­tag eska­liert sein. Eine Poli­zis­tin sei dabei am Hals ver­letzt worden.

Auf­grund eines Fest­nah­me­auf­tra­ges des Bun­des­amt für Frem­den­we­sen und Asyl (BFA) fuh­ren meh­re­re Strei­fen am 1. August 2022 gegen 12:15 Uhr zu einer Asyl­un­ter­kunft nach Ohls­dorf. Zunächst wur­de ein 32-jäh­ri­ger Asyl­wer­ber aus Soma­lia fest­ge­nom­men. Der Mann soll sich hef­tig gewehrt haben und ver­letz­te dabei eine Polizistin.

laumat.at

Asyl­wer­ber konn­te vor­erst flüchten 

Anschlie­ßend woll­ten die Beam­ten einen zwei­ten Asyl­wer­ber, einen 26-jäh­ri­gen Afgha­nen, fest­neh­men. Die­ser konn­te aller­dings kurz zuvor in ein nahe­ge­le­ge­nes Wald­stück flüch­ten. Laut Poli­zei hat­te der Afgha­ne ein Stan­ley­mes­ser ein­ge­scho­ben, daher wur­den auch das Ein­satz­kom­man­do Cobra, SIG-Kräf­te (Schnel­le Inter­ven­ti­ons­grup­pe), der Poli­zei­hub­schrau­ber, ein Droh­nen­team, ein Dienst­hun­de­füh­rer sowie meh­re­re Bezirks­strei­fen bei der Fahn­dung ein­ge­setzt. Auf­grund eines Hin­wei­ses aus dem Asyl­heim konn­te der Flüch­ti­ge schließ­lich kurz vor 16 Uhr an der Espla­na­de in Gmun­den fest­ge­nom­men und anschlie­ßend in das Poli­zei­an­hal­te­zen­trum nach Linz gebracht werden.

Bezirks­po­li­zei­kom­man­dant (Bezirk Gmun­den) Ger­hard Stei­ger bestä­tig­te gegen­über der Bezirks­rund­schau Salz­kam­mer­gut, “dass der gesuch­te Asyl­be­wer­ber in Gmun­den ange­trof­fen wur­de und wie vor­ge­se­hen abge­scho­ben wird.”

Quel­le: LPD & laumat.at

Teilen.

Kommentare