salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

43. Druschwoche im Stehrerhof 17.–25.September 2022

0

Ob Hand­dre­schen, eine mit dem Pfer­de­göpl ange­trie­be­ne Dresch­ma­schi­ne oder die Dresch­ma­schi­ne mit Dampf betrie­ben – der Weg vom Getrei­de zum Korn und im wei­te­ren zu Mehl und Brot hat sich im Lau­fe der Jahr­hun­der­te sehr ver­än­dert. Sieht man heu­te einen gro­ßen Mäh­dre­scher auf einem Feld fah­ren, las­sen sich die gro­ßen Mühen und die schwe­re Arbeit von anno dazu­mal kaum nachvollziehen.

Das Frei­licht­mu­se­um Steh­rer­hof in Neu­kir­chen an der Vöck­la hat es sich vor über 40 Jah­ren zur Auf­ga­ben gemacht, ein­mal im Jahr die alten Tra­di­tio­nen auf­le­ben zu las­sen. Ein Drusch­tag bedeu­te­te har­te Arbeit, bei der – neben den Dienst­bo­ten — Nach­barn und Ver­wand­te mit­ar­bei­te­ten. Auch in der Küche herrsch­te Groß­be­trieb – es wur­de gekocht, gebra­ten und geba­cken, denn gutes Essen war der Lohn an einem anstren­gen­den Drusch­tag. Nach ein, zwei Tagen zog die Dresch­ma­schi­ne mit ihrem Maschi­nis­ten wei­ter zum nächs­ten Hof.

Foto: Frei­licht­mu­se­um Stehrerhof

Die 43.Druschwoche fin­det heu­er von Sams­tag, 17. bis Sonn­tag, 25. Sep­tem­ber, jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr (Mon­tag und Diens­tag nur nor­ma­ler Muse­ums­be­trieb) im Steh­rer­hof statt. Bereits Anfang August wur­de von den ehren­amt­li­chen Steh­rer­hof­lern das Getrei­de gemäht, in Gar­ben gebun­den und zu „Troad­man­dl“ auf­ge­stellt und im Stadl eingelagert.

Die fei­er­li­che Eröff­nung fin­det am Sams­tag, 17. Sep­tem­ber um 14.00 Uhr statt. Das Anfah­ren des Dre­schers über­nimmt heu­er der Direk­tor der LFS, Ing. Johan­nes Ober­ascher. Wäh­rend der Dru­sch­wo­che gibt es selbst­ver­ständ­lich – neben ande­ren kuli­na­ri­schen Schman­kerln – die köst­li­chen Steh­rer­hof­krap­fen zu genie­ßen. Ein Besuch im Steh­rer­hof hin­ter­lässt bei Groß und Klein blei­ben­de Ein­drü­cke: Sei es, weil man sich an die Zeit gut erin­nern kann, oder weil es schwer vor­stell­bar ist, wie hart die Arbeit für eines unse­rer kost­bars­ten Grund­nah­rungs­mit­tel – dem Brot –frü­her war.

Foto: Frei­licht­mu­se­um Stehrerhof

Das gesam­te Pro­gramm der Dru­sch­wo­che fin­den Sie auf www.stehrerhof.at

Teilen.

Kommentare