salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Kiwanis Vöcklabruck Weihnachtsstand mit den besten Bratwürsteln

0

Nach zwei Jah­ren Coro­na-Pau­se gibt es ihn end­lich wie­der: den Weih­nachts­stand des Kiwa­nis­club Vöck­la­bruck mit den wohl bes­ten Brat­würs­teln in der Adventszeit.Am 9. und 10. Dezem­ber und auch am 16. und 17. Dezem­ber sind die Mit­glie­der des Kiwa­nis­club mit­ten am Stadt­platz beim Weih­nachts­markt mit ihrem Stand im Ein­satz, um für Kin­der in Not Spen­den zu sammeln.

Hun­dert Pro­zent aller ein­nah­men gehen direkt auf unser Cha­ri­ty-Kon­to und kom­men vor allem Kin­dern in der Regi­on zugu­te, die unse­re Hil­fe brau­chen“, sagt Prä­si­dent Wolf­gang Hoch­rei­ter. Gera­de durch Coro­na sei­en die Cha­ri­ty­mit­tel lei­der stark geschrumpft, wes­halb der Weih­nachts­markt als wich­tigs­te Ein­nah­me­quel­le des Clubs von beson­ders gro­ßer Bedeu­tung ist. Die ehren­amt­li­chen Mit­glie­der des Ser­vice-Clubs rund um Prä­si­dent Hoch­rei­ter wer­den daher an vier Tagen im Advent ihren tra­di­tio­nel­len Weih­nachts­stand öff­nen — Punsch, Tee, Glüh­wein und Glüh­most wer­den aus­ge­schenkt und die fast schon berühm­te „Kiwa­nis-Brat­wurste­rei“ wird ange­wor­fen, ergänzt durch lecke­re hei­ße Raclette-Bro­te. Gemüt­li­che Stun­den am Kiwa­nis-Stand mit dem Bene­fit, Kin­dern in Not zu hel­fen, ver­spre­chen die rund 30 Kiwa­nis-Mit­glie­der aus Vöcklabruck.

An vier Tagen im Advent im Ein­satz für Kin­der in Not – der Kiwa­nis-Weih­nachts­stand in der Mit­te des Stadt­plat­zes Vöck­la­bruck lädt zu den wohl bes­ten Brat­würs­tel vor Weih­nach­ten ein.
Foto:© Kiwa­nis privat

Die Kiwa­nis-Brat­würs­tel kön­nen natür­lich auch nach Hau­se mit­ge­nom­men werden.

 

Teilen.

Comments are closed.