salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Tischtennis 2. Bundesliga-SPG muki Ebensee mit Remis und Schlappe in der Fremde

0

In Wie­ner Neu­dorf mach­te das Muki-Trio ein tol­les Spiel und sorg­te mit einem 5:5 für wei­te­ren Punk­te­zu­wachs. Spiel­ent­schei­dend beim Stand von 4:5 war wie­der ein­mal das her­aus­ra­gen­de Dop­pel Karabec/Girlinger.

Am Tag danach gab es in Gum­polds­kir­chen das böse Erwa­chen. In der Vor­mit­tags­ma­ti­nee setz­te es mit einem 0:6 die Höchst­stra­fe. Ein­zig Ivan Kara­bec stemm­te sich mit Lei­bes­kräf­ten gegen das dro­hen­de Deba­kel, ver­lor aber sowohl gegen Chris­to­pher Krä­mer als auch gegen den Ver­tei­di­ger Franz Kraus-Günt­ner denk­bar knapp. Für die Youngs­ters Gir­lin­ger und Stü­ger war nichts zu holen. Somit bleibt die SPG muki Eben­see in der unte­ren Tabel­len­hälf­te picken.

Foto:SPG muki Ebensee

Foto:SPG muki Ebensee

End­stand:

Wie­ner Neu­dorf vs. Eben­see, 5:5

Punk­te für Eben­see: Kara­bec 3, Gir­lin­ger 1, Karabec/Girlinger 1

Atus Gum­polds­kir­chen vs. Eben­see, 6:0

 

Die aktu­el­le Tabel­le gibts unter:https://xttv.oettv.info/ed/index.php?tid=41774&do=spiele

 

Orts- und Vereinsmeisterschaften

Am Sams­tag, 10.12., 10:30 bit­tet die SPG muki Eben­see zu Tisch. End­lich kön­nen wie­der die Spie­le zu den Ver­eins-und Orts­meis­ter­schaf­ten im Schul­zen­trum statt­fin­den. Die Ein­la­dung ergeht an Hob­by- und Vereinsspieler.

Foto:SPG muki Ebensee

Teilen.

Comments are closed.