salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vöcklabruck sucht Tagesmütter

0

Eine aus­ge­zeich­ne­te Kin­der­be­treu­ung ist eines der zen­tra­len Anlie­gen von Vöck­la­brucks Bür­ger­meis­ter Peter Schobesberger.

Daher wur­de eine enge Zusam­men­ar­beit zwi­schen der Stadt und dem Ver­ein Tages­müt­ter ange­sto­ßen. Einer­seits wer­den Tages­müt­ter und natür­lich auch Tagesvä­ter gesucht. Ande­rer­seits prüft die Stadt gera­de Mög­lich­kei­ten, um in gemein­de­ei­ge­nen Gebäu­den eine Betreu­ung durch Tages­müt­ter zu initiieren.Nach erfolg­ter Aus­bil­dung kön­nen Tages­müt­ter oder Tagesvä­ter bis zu vier Kin­der zusam­men mit ihrem eige­nen Nach­wuchs betreu­en. „Ich wür­de mir wün­schen, dass vie­le Men­schen unse­rem gemein­sa­men Auf­ruf fol­gen und eine neue ‚Lauf­bahn‘ in der Kin­der­be­treu­ung star­ten“, meint Bür­ger­meis­ter Peter Schobesberger.

Bür­ger­meis­ter Peter Scho­bes­ber­ger mit Ulri­ke Davis vom Ver­ein Tages­müt­ter
Foto:Rathaus

Ulri­ke Davis, Lei­te­rin des Ver­ein Tages­müt­ter in Vöck­la­bruck: „Wir bie­ten eine abwechs­lungs­rei­che und vor allem enorm sinn­stif­ten­de Tätig­keit.“ Das Büro des Ver­eins am Stadt­platz 19 steht allen Inter­es­sier­ten für Fra­gen und Infor­ma­tio­nen offen.

Teilen.

Kommentare