salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Treibstoffdiebstahl schwer gemacht – Technik aus Timelkam hilft Dieseldiebstahl zu verhindern

0

Erst vor kurzem wurden bei der Großbaustelle an der Autobahnabfahrt in Regau wieder über Nacht hunderte Liter Diesel aus den Baufahrzeugen gestohlen. „Das kommt immer häufiger vor“, weiß Ing. Christian Meschnig, Geschäftsführer der Timelkamer Firma „CEplus“.

Dieselklau aus Baggern, Lkw, Walzen und sogar Rüttelplatten ist keine Seltenheit. Große Baufirmen können ein Lied davon singen. Über Nacht holen sich freche Diebe den teuren Sprit einfach aus den Tanks der Fahrzeuge. Sehr beliebt dabei sind Autobahnbaustellen und Großbaustellen an Bundesstraßen, da die Täter hier rasch wieder verschwinden können.

Seit Jahren schon arbeitet ein kleines Unternehmen in Timelkam daran, genau diesen Dieselklau zu verhindern – mit Erfolg. „Vereinfacht gesagt bauen wir in den Tank Sensoren ein, die sofort Alarm schlagen, wenn der Dieselstand sinkt, ohne dass das Fahrzeug in Betrieb ist“, erklärt Geschäftsführer Ing. Christian Meschnig. Über GPS-Sender und Handysignal werden die Alarmmeldungen sofort weitergegeben an den Besitzer der Baumaschinen, an die Polizei, oder auch an Wachdienste oder jede zuvor definierte Person. Da haben schon so manche Dieseldiebe dumm geschaut, als plötzlich die Polizei hinter ihnen stand.

Denn unbemerkt wurde während des Diesel-Abzapfens Alarm ausgelöst. Und den Baufirmen und Besitzern der Maschinen wurden tausende Euro und viel Ärger erspart. Neben den Alarmsystemen gegen Dieseldiebstahl bieten die Timelkam mit „CEplus“ aber noch viel mehr: Ortungssysteme für gestohlene Fahrzeuge, Tankkontrollsysteme für Baufahrzeuge, damit nur jene Fahrzeuge betankt werden können, die berechtigt sind, aber auch automatische Aufzeichnungen, wann wo welche Maschinen wie gearbeitet haben.

„Wir können den Firmen helfen, viel Geld zu sparen. Und wir haben für jeden Bedarf auf diesem Gebiet die passende Lösung“, sagt Ing. Christian Meschnig von CEplus in Timelkam.

Teilen.

Comments are closed.