salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Treibstoffdiebstahl schwer gemacht — Technik aus Timelkam hilft Dieseldiebstahl zu verhindern

0

Erst vor kur­zem wur­den bei der Groß­bau­stel­le an der Auto­bahn­ab­fahrt in Regau wie­der über Nacht hun­der­te Liter Die­sel aus den Bau­fahr­zeu­gen gestoh­len. „Das kommt immer häu­fi­ger vor“, weiß Ing. Chris­ti­an Meschnig, Geschäfts­füh­rer der Timel­ka­mer Fir­ma „CEplus“.

Die­sel­klau aus Bag­gern, Lkw, Wal­zen und sogar Rüt­tel­plat­ten ist kei­ne Sel­ten­heit. Gro­ße Bau­fir­men kön­nen ein Lied davon sin­gen. Über Nacht holen sich fre­che Die­be den teu­ren Sprit ein­fach aus den Tanks der Fahr­zeu­ge. Sehr beliebt dabei sind Auto­bahn­bau­stel­len und Groß­bau­stel­len an Bun­des­stra­ßen, da die Täter hier rasch wie­der ver­schwin­den kön­nen.

Seit Jah­ren schon arbei­tet ein klei­nes Unter­neh­men in Timel­kam dar­an, genau die­sen Die­sel­klau zu ver­hin­dern – mit Erfolg. „Ver­ein­facht gesagt bau­en wir in den Tank Sen­so­ren ein, die sofort Alarm schla­gen, wenn der Die­sel­stand sinkt, ohne dass das Fahr­zeug in Betrieb ist“, erklärt Geschäfts­füh­rer Ing. Chris­ti­an Meschnig. Über GPS-Sen­der und Han­dy­si­gnal wer­den die Alarm­mel­dun­gen sofort wei­ter­ge­ge­ben an den Besit­zer der Bau­ma­schi­nen, an die Poli­zei, oder auch an Wach­diens­te oder jede zuvor defi­nier­te Per­son. Da haben schon so man­che Die­sel­die­be dumm geschaut, als plötz­lich die Poli­zei hin­ter ihnen stand.

Denn unbe­merkt wur­de wäh­rend des Die­sel-Abzap­fens Alarm aus­ge­löst. Und den Bau­fir­men und Besit­zern der Maschi­nen wur­den tau­sen­de Euro und viel Ärger erspart. Neben den Alarm­sys­te­men gegen Die­sel­dieb­stahl bie­ten die Timel­kam mit „CEplus“ aber noch viel mehr: Ortungs­sys­te­me für gestoh­le­ne Fahr­zeu­ge, Tank­kon­troll­sys­te­me für Bau­fahr­zeu­ge, damit nur jene Fahr­zeu­ge betankt wer­den kön­nen, die berech­tigt sind, aber auch auto­ma­ti­sche Auf­zeich­nun­gen, wann wo wel­che Maschi­nen wie gear­bei­tet haben.

Wir kön­nen den Fir­men hel­fen, viel Geld zu spa­ren. Und wir haben für jeden Bedarf auf die­sem Gebiet die pas­sen­de Lösung“, sagt Ing. Chris­ti­an Meschnig von CEplus in Timel­kam.

Teilen.

Comments are closed.