salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

VARENA Vöcklabruck im Finale der European Shopping Centre Awards 2012

0

VARENA Vöcklabruck im Finale der European Shopping Centre Awards 2012 | Foto: Karin Lohberger/PhotographyBun­ter Shop­pen im Seen­ge­biet“! Für die opti­ma­le Umset­zung die­ses Kon­zepts in allen Facet­ten – vom Mar­ke­ting bis zur geleb­ten erfolg­rei­chen Rea­li­tät — schaff­te es das Shop­ping-Cen­ter VARE­NA (Vöck­la­bruck) am 18. April 2012 in Ber­lin im Fina­le der begehr­ten Euro­pean Shop­ping Cent­re Awards 2012 in der Kate­go­rie „New Deve­lo­p­ments“ unter die bes­ten fünf Cen­ter Europas.

Ins­ge­samt reich­ten die­ses Jahr 25 Shop­ping-Cen­ter aus 15 euro­päi­schen Län­dern ein. Der Preis wird jähr­lich vom inter­na­tio­na­len Bran­chen­ver­band ICSC (Inter­na­tio­nal Coun­cil of Shop­ping Cen­ters) ver­ge­ben und gilt als Euro­pa­meis­ter­schaft für Shop­ping-Cen­ter. Nur beson­ders inno­va­ti­ve und erfolg­rei­che Shop­ping-Cen­ter aus ganz Euro­pa gelan­gen ins Finale.

VARE­NA muss­te sich letzt­end­lich einem deut­schen  Shop­ping-Cen­ter, den Pasing Arka­den, Mün­chen, geschla­gen geben, das den Award gewon­nen hat. Ent­wick­ler und Betrei­ber der “VARE­NA” ist SES Spar Euro­pean Shop­ping Cen­ters GmbH. „Im Fina­le der Euro­pa-Meis­ter­schaft zu sein und dann noch dazu zu den Top 5 in unse­rer Kate­go­rie zu gehö­ren ist eine beson­de­re Aus­zeich­nung für ein neu­es Shop­ping-Cen­ter“, freut sich VARE­NA-Cen­ter-Mana­ger Tho­mas Krötzl.

Über­zeugt hat VARE­NA die Jury für die Ent­schei­dung ins Fina­le nicht nur durch ihren Mix aus Shop­ping-Ange­bot, Gas­tro­no­mie und Dienst­leis­tung in Ver­bin­dung mit  einem außer­ge­wöhn­li­chen Event-Ange­bot, Ser­vice und Kun­den­freund­lich­keit.  Auch die moder­ne, freund­li­che Archi­tek­tur und das Pla­za-Kon­zept des Hau­ses sowie der Ein­satz umwelt­freund­li­cher Ener­gie­tech­nik bereits beim Bau des Shop­ping-Cen­ters zäh­len zu den gro­ßen Stär­ken der VARE­NA. Mit der Final-Nomi­nie­rung ist für die VARE­NA Vöck­la­bruck eine gro­ße inter­na­tio­na­le Bekannt­heit und Aner­ken­nung verbunden.

ICSC setzt hohe Maß­stä­be an
Der so genann­te ICSC Euro­pean Award wur­de heu­er zum 36. Mal ver­ge­ben. Das Inter­na­tio­nal Coun­cil of Shop­ping Cen­ters (ICSC) ist mit über 55.000 Mit­glie­dern in über 90 Län­dern die bedeu­tends­te Orga­ni­sa­ti­on der Welt für Ein­kauf­zen­tren. Ihre Awards gel­ten als die inter­na­tio­nal begehr­tes­te Aus­zeich­nung. Die Fina­lis­ten gel­ten als die Bench­marks der Bran­che. Alle Bewer­ber wer­den von einer inter­na­tio­na­len Jury aus Archi­tek­ten, Ent­wick­lern, Händ­lern, Inves­to­ren und Nach­hal­tig­keits­ex­per­ten aus­führ­lich vor Ort überprüft.

Die Kri­te­ri­en gehen weit über die Archi­tek­tur und das Ambi­en­te hin­aus. Sie umfas­sen auch die Kun­den­ak­zep­tanz, sozia­le Funk­tio­nen sowie den Inno­va­ti­ons­geist und die Wirt­schaft­lich­keit des Gesamtkonzeptes.

Die Zah­len spre­chen für sich
Mit über 80 Mar­ken­shops, Cafés und Restau­rants auf 32.000 m² sowie 1.900 Gra­tis-Park­plät­zen steht die VARE­NA als moderns­tes Shop­ping-Cen­ter Öster­reichs für eine völ­lig neue Dimen­si­on des Shop­pings in Vöcklabruck.

In knapp 20 Mona­ten seit der Eröff­nung im August 2010 hat sich die VARE­NA zur abso­lut ers­ten Adres­se im ober­ös­ter­rei­chi­schen Seen­ge­biet ent­wi­ckelt, wenn es um Nah­ver­sor­gung, Shop­ping und Enter­tain­ment geht. „Die VARE­NA hat im Geschäfts­jahr 2011 alle Erwar­tun­gen über­trof­fen,“ betont SES-CEO Mar­cus Wild.

Unse­re Shop­part­ner, Dienst­leis­tungs- und Gas­tro­no­mie­be­trie­be haben nicht weni­ger als 94,5 Mio. Euro erwirt­schaf­tet!“ Auch Cen­ter-Mana­ger Tho­mas Krötzl zeigt sich sehr zufrie­den mit der Ent­wick­lung des Hau­ses: „Mit einer Fre­quenz von 2,8 Mio. Besu­chern allein im Jahr 2011 liegt die VARE­NA weit über Plan. Auch die hohen Nut­zer­zah­len unse­rer Kin­der­welt LOL­LI­POP unter­strei­chen unse­re Posi­tio­nie­rung als beson­ders fami­li­en­freund­li­ches Shop­ping-Cen­ter“, so Krötzl.

25.000 Kin­der besuch­ten das LOL­LI­POP. Dazu kamen mit Stich­tag 31. Dezem­ber nicht weni­ger als 260 Geburts­tags­par­tys, die im Jahr 2011 im LOL­LI­POP statt­fan­den. — Die VARE­NA hat sich dem­nach im ers­ten vol­len Betriebs­jahr nicht nur als neu­es attrak­ti­ves Shop­ping- und Erleb­nis­an­ge­bot in der Regi­on, son­dern auch als ech­ter Wirt­schaft­stur­bo im Raum Vöck­la­bruck erwiesen.

Die Wer­bung wirkt
Die Wer­be­kam­pa­gne der VARE­NA trans­por­tiert die Ker­nemo­tio­nen des Shop­ping-Cen­ters – Lebens­freu­de, Moder­ni­tät, Life­style – effi­zi­ent und sorg­te so von Anfang an für hohe Sym­pa­thie­wer­te und Akzep­tanz bei Kun­den und Besu­chern. Mit geziel­ter Öffent­lich­keits­ar­beit rund um Aktio­nen und Events wird das Inter­es­se an der VARE­NA per­ma­nent hoch gehal­ten und das posi­ti­ve Image des Hau­ses signi­fi­kant gestärkt. Dazu gehö­ren Inser­tio­nen und PR in den rele­van­ten Medi­en der Regi­on eben­so wie das mehr­mals jähr­lich erschei­nen­de, hoch­wer­ti­ge VARE­NA-Maga­zin und VARE­NA-Gut­schein­hef­te, die in hohen Auf­la­gen an alle Haus­hal­te des ober­ös­ter­rei­chi­schen Seen­ge­biets ver­teilt werden.

Lebens­raum VARE­NA
Die VARE­NA zählt mit einer Fül­le an attrak­ti­ven Events auch zu den best­be­such­ten und rele­van­tes­ten Ver­an­stal­tungs­or­ten im Seen­ge­biet. Der Spek­trum der Ver­an­stal­tun­gen reicht dabei von lan­des­weit viel beach­te­ten Mode- und Kul­tur­high­lights über sen­sa­tio­nell besuch­te Kin­der­ver­an­stal­tun­gen wie dem VARE­NA Spiel­zeug­floh­markt bis hin zu viel­fäl­ti­gen Infor­ma­ti­ons- und Kun­den­events u.v.m. – Auch zahl­rei­che bekann­te Künst­ler aus den Berei­chen Musik und Kaba­rett sind immer wie­der live zu Gast in Vöcklabruck.

Mit der Eröff­nung des Mount VARE­NA, einer mehr als 10 m hohen spek­ta­ku­lä­ren Struk­tur­klet­ter­wand, auf der zen­tra­len VARE­NA-PLA­ZA sorg­te kürz­lich das neu­es­te High­light des Hau­ses über­re­gio­nal für gro­ßes Auf­se­hen. Auch der mehr­tä­gi­ge Fashion-Event VARE­NA Super­mo­dels mit Cas­ting, Final­ver­an­stal­tung und meh­re­ren Mode­schau­en erfreu­te sich im März enorm hohen Zuspruchs bei Besu­chern und Medi­en in ganz Oberösterreich.

Full Ser­vice für volls­te Zufrie­den­heit
Um allen Kun­den den Auf­ent­halt beson­ders ange­nehm zu machen, wird in der VARE­NA Ser­vice seit jeher groß geschrie­ben. Von der idea­len Erreich­bar­keit per Auto, Bus, Rad oder zu Fuß über 1.900 Gra­tis-Park­plät­ze bis hin zu Roll­stei­gen, Lift­ker­nen, digi­ta­len Info-Points  einer Ener­gie­tank­stel­le mit Gra­tis-Strom u.v.m.: Die VARE­NA bie­tet ein ein­zig­ar­ti­ges Ser­vice-Ange­bot in den Berei­chen Mobi­li­tät und Orientierung.

Einen wei­te­ren wich­ti­gen Schritt in Rich­tung digi­ta­le Zukunft und Kun­den­freund­lich­keit setz­te die VARE­NA bereits im Vor­jahr mit der Ein­rich­tung einer mobi­len Home­page. — In der VARE­NA selbst­ver­ständ­lich: Alle Ebe­nen und WC-Anla­gen sind behin­der­ten­ge­recht ausgeführt.

 

Teilen.

Comments are closed.