salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

ASKÖ Steyrermühl freut sich über den Meistertitel

0

Dan­ke Ver­gan­ge­nen Sams­tag stand das letz­te Meis­ter­schafts­spiel der Her­ren Lan­des­li­ga West auf dem Plan. ASKÖ Stey­rer­mühl Papier trat auf der Ten­nis­an­la­ge gegen die Mann­schaft Ten­nis SPG Bad Ischl an. Micha­el Rehlr, Gott­fried Witt­mann, Chris­ti­an Aus­tal­ler, Mar­co Gra­fin­ger, Karl Kron­ber­ger und Mar­tin Moser konn­ten alle ihre Geg­ner besie­gen. Mit einem Stand von 6:0 nach den Ein­ze­be­geg­nun­gen hat­te man den Tages­sieg bereits in der Tasche. Micha­el Rehrl und Mar­tin Moser gewan­nen ihre Dop­pel­par­tie klar mit 6:2 und 6:4.

Die bei­den ande­ren Matches wur­den im Tie­break ent­schie­den, wo der ASKÖ Stey­rer­mühl eine Par­tie knapp abge­ben muss­te. Die Begeg­nung ende­te mit einem 8:1 Sieg für die Heim­mann­schaft. Der ASKÖ Stey­rer­mühl erspiel­te in 8 Meis­ter­schafts­run­den gegen UTC Fischer Ried 2, Uni­on Sed­da Bad Schal­ler­bach 1, ASKÖ Hör­sching 1, TC Mat­tig­ho­fen 1, Wel­ser Turn­ver­ein 1862 2, ESV Wels 1, UTC Gries­kir­chen und Ten­nis SPG Bad Ischl 8 Sie­ge und freu­te sich über den wohl­ver­dien­ten Meis­ter­ti­tel. Durch die­sen Sieg schlägt die Mann­schaft in der nächs­ten Sai­son in der Ober­li­ga auf. Der Meis­ter­ti­tel wur­de natür­lich fest gefei­ert!

Herz­li­chen Glück­wunsch!
Der ASKÖ Stey­rer­mühl konn­te sich jedoch noch über wei­te­re Meis­ter­ti­tel in die­ser Sai­son freu­en. Die 45er Her­ren­mann­schaft 3  konn­te sou­ve­rän die 1. Klas­se Süd gewin­nen. Mit 6 Sie­gen und nur einem Unent­schie­den wur­den die Her­ren C. Gra­fin­ger, W. Bönisch, J. Würf­lin­ger, D. Weber, E. Kundt­ner u. H. Michels mit 3 Punk­ten Vor­sprung Meis­ter.

In der Lan­des­li­ga West beherrsch­ten die Spie­ler der Mann­schaft Her­ren 60 ein­drucks­voll die Mann­schafts­meis­ter­schaft. Bei 7 Sie­gen und nur einem Unent­schie­den wur­den die Geg­ner klar besiegt. Mit gro­ßem Punk­te­vor­sprung konn­ten die Her­ren K. Wie­ser, J. Kas­tovs­ky, F. Stürz­lin­ger, H. Watzl, F. Plank und E. Ebner den Meis­ter­ti­tel gewin­nen und wer­den so nächs­tes Jahr in Ober­ös­ter­reichs höchs­ter Spiel­klas­se „ Ober­ös­ter­reich Liga“ auf­schla­gen. Der Ver­ein ist stolz auf sei­ne Spie­ler und gra­tu­liert allen zu den her­vor­ra­gen­den Leis­tun­gen.

Teilen.

Comments are closed.