salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Gustav-Klimt-Zentrum am Attersee feierlich eröffnet

0

Genau zum 150. Geburtstag des Jugenstil-Meisters Gustav Klimt eröffnete man in Kammer am Attersee das “Gustav Klimt-Zentrum”. Im neuen Zentrum wird die Beziehung des Malerfürsten zur Region dokumentiert. Klimt verbrachte zwischen 1900 und 1916 seine künstlerisch fruchtbare Sommerfrische am türkisblauen Attersee.

Oft zog es ihn aufs Wasser hinaus um die malerische Gegend zu beobachten. Mehr als 50 Landschaftsgemälde sind dabei entstanden. Zahlreiche Prominente aus Politik, Wirtschaft und Kultur kamen zur Einstandsfeier an den Attersee.

Fotos: Thomas Leitner

Darunter auch: Die Minister Reinhold Mitterlehner, Alois Stöger, Maria Fekter, Landeshauptmann Josef Pühringer, Schauspielerin Nicole Beutler mit Gert Korentschnig, Trachten-Lady Anna Tostmann, Attersee-Schiffahrts-Beauty Doris Schreckeneder, Attersee-Chef Geli Eichhorn, Modezar Walter Moser mit Herzdame Anna, Star-Galeristin Käthe Zwach, B.A.U.M.-Vorstand Walter Seeböck mit Autorin Sabine Hackner, Kunstsammlerin Elisabeth Leopold, Erbauer des Klimtzentrums Erich Kaniak, Wirtschaftsbund-Obfrau Angelika Winzig sowie Landtagsabgeordneter Toni Hüttmayr.

Fotos: Thomas Leitner

Teilen.

Comments are closed.