salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Jahresvollversammlung der FF Windern

0

Am Samstag 08.03.2014 blickte die FF Windern im Gasthaus Übleis auf das Feuerwehrjahr 2013 zurück. Neben Bürgermeisterin Ulrike Hille und weiteren Vertretern der Gemeinde konnten auch Abschnittsfeuerwehrkommandant Hannes Niedermayr und Oberamtswalter Christian Oberegger begrüßt werden.

In den Berichten des Schriftführers, Kassier und Gerätewart konnten folgende Eckdaten berichtet werden:
Die FF Windern veranstaltete 2013 neben 10 Monatsübungen auch noch 9 Gruppenübungen und eine Schauübung.
Insgesamt wurden 45 Einsätze unfallfrei abgewickelt, wobei 5 Einsätze im Zuge der Hochwasserkatastrophe durchgeführt wurden.
581 Tätigkeiten wurden erfasst und dafür 10.415 Stunden aufgewendet!
Der Mitgliederstand beträgt 64 Kameraden; davon 50 Aktive, 6 Jugend und 8 Reserve.

Der Jahresrückblick ist folgenden Link zu finden: http://www.youtube.com/watch?v=NCVuvRW5Its

Im Bericht des Zugskommandaten wurde für die Teilnahmen an den vielen Schulungen und Kursen gedankt. Weiters wurde für die beste Monatsübung das „goldene Strahlrohr“ verliehen. Martin Hochleitner und Thomas Föttinger erhielten diese Auszeichnung für eine spektakulär vorbereitete Einsatzübung.
Beim Referat des Abschnittjugendbetreuers OAW Rudolf Spießberger wurde die Jugendgruppe mit einer ganz besonderen Ehrung ausgezeichnet.
Die Jugendgruppe der Gemeinde Desselbrunn (Jungfeuerwehrmänner der Wehren Desselbrunn, Sicking und Windern) gewann 2013 zum zweiten Mal den Wanderpokal für die erfolgreichste Jugendgruppe im Abschnitt Schwanenstadt. Für diesen tollen Erfolg wurden insgesamt 2871 Stunden der Burschen und Betreuer investiert!

Beförderungen
Befördert wurden folgende Kameraden:
zum Hauptfeuerwehrmann (HFM)
–    Christian Föttinger
–    Peter Föttinger
–    Peter Gnigler
–    Martin Hochleitner
zum Oberlöschmeister (OLM)
–    Manuel Kreuzer

Neuaufnahmen
Erfreulicherweise kann die Winderner Wehr etliche Neuaufnahmen verzeichnen.
In die Jugendgruppe:
–    Grill Tobias
–    Krenhuber Erik
–    Lehner Tiffany
–    Reindl Mike
In den Aktivstand:
–    Reiter Harald
–    Pesendorfer Natalia
–    Rastinger Dominik
–    Schönhuber Paul
Übernahmen aus der Jugendgruppe in den Aktivstand:
–    Gattinger Florian
–    Kastner Daniel
–    Pamminger Christoph
–    Samhaber Stefan

Ehrungen und Auszeichnungen
Für besondere Dienste um die Feuerwehr Windern wurden folgende Kameraden mit Ehrendienstgrade ausgezeichnet:
–    Johann Gnigler zum Ehrenamtswalter
für 10-jährige Tätigkeit als Kassier der Feuerwehr Windern

–    Johann Schwed zum Ehrenamtswalter
für 10-jährige Tätigkeit als Schriftführer der Feuerwehr Windern

–    Josef Schön zum Ehrenbrandinspektor
für 12-jährige Tätigkeit als Gruppenkommandant und 10-jähriger Tätigkeit als Zugskommandant der Feuerwehr Windern

Durch den Abschnittsfeuerwehrkommandant wurden noch weitere Auszeichnungen überreicht.
Die Feuerwehrverdienstmedaille in Bronze des Bezirkes Vöcklabruck erhielt Markus Wintersteiger.
Rudolf Spießbergerwurde mit der Feuerwehrverdienstmedaille in Gold des Bezirkes Vöcklabruck geehrt.
Alt-Kommandant Friedrich Nöhammer und dessen jahrelanger Stellvertreter Alfred Föttinger wurden mit dem Österreichischen Feuerwehrverdienstzeichen in Bronze geehrt.

Bei den Ansprachen der Ehrengäste wurde vor allem der Jugendarbeit, der Aus- und Weiterbildung und dem Engagement aller Feuerwehrkameraden gedankt.
Nach 3 Stunden konnte schließlich die Jahresvollversammlung geschlossen werden.

Teilen.

Comments are closed.