salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Bezirkstag für Menschen mit Sehbeinträchtigung

0

Auf Initia­ti­ve der Zeit­bank ver­an­stal­te­te die Gemein­de Pön­dorf am 9. Juni einen Infor­ma­ti­ons­tag für Men­schen mit Seh­b­ein­träch­ti­gung, Blin­de , und deren Ange­hö­ri­ge. Der Vor­mit­tag war den Volks­schul­kin­dern gewid­met. Mit ver­deck­ten Augen soll­ten sie mit Hil­fe eines Blin­den­stocks einen Par­cour meis­tern und mach­ten Bekannt­schaft mit einem Blin­den­hund und des­sen Füh­re­rin.

Am Nach­mit­tag begrüß­ten Bür­ger­meis­ter Johann Zie­her und Anne Cathe­ri­ne Bay­er und Bezirks­ärz­te­ver­tre­ter Dr. Sto­ckin­ger Mit­ar­bei­ter des Blin­den und Seh­be­hin­der­ten­ver­bands unter des­sen Obmann F. Küh­trei­ber sowie G. Tha­ler von der Fa. TSB boten den Anwe­sen­den Infor­ma­ti­on über gesetz­li­che För­der­mög­lich­kei­ten und eine Aus­wahl moderns­ter Seh­hil­fen und elek­tro­ni­scher Blin­den­un­ter­stüt­zung. (Fotos: pri­vat)

Teilen.

Comments are closed.