salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Bildungscampus Vorchdorf startet durch

0

Um ein Kind groß­zu­zie­hen, braucht es ein gan­zes Dorf“ – unter die­sem Mot­to star­te­te die Markt­ge­mein­de Vorch­dorf eine Rei­he von Info­ver­an­stal­tun­gen zum Bil­dungs­cam­pus vor Ort. Den Start mach­te Prof. Dr. Susan­ne Thurn mit einem Vor­trag „Schu­le im 21. Jahrhundert“.

In sei­nem Impuls­re­fe­rat zeig­te Bgm. DI Gun­ter Schimpl aus­ge­hend von der Ist-Situa­ti­on des Bil­dungs­an­ge­bo­tes den Weg zum Bil­dungs­cam­pus auf. „Ver­net­zung des Ange­bo­tes, ver­bun­den mit qua­li­ta­ti­ver Wert­stei­ge­rung,“ sind nur eini­ge der Zie­le des Vorch­dor­fer Bür­ger­meis­ters. Eines der Schwer­punk­te des Bil­dungs­cam­pus ist das Modell „Matu­ra mit Leh­re“ vor Ort in Vorch­dorf. Damit sol­len die Talen­te im Ort gehal­ten wer­den und so eine Sicher­heit für aus­bil­den­de Betrie­be geschaf­fen und der Stand­ort gesi­chert werden.

Susan­ne Thurn, Mit­be­grün­de­rin der Labor­schu­le Bie­le­feld, stell­te die „Schu­le im 21. Jahr­hun­dert“ vor. Frau Thurn strich die beson­de­re Bedeu­tung der Indi­vi­dua­li­sie­rung des Ler­nens her­aus. Jahr­gangs­über­grei­fen­den Klas­sen, Inklu­si­on und ein Beur­tei­lungs­sys­tem ohne Noten gehö­ren zu den Erfolgs­mo­del­len der Schul­ex­per­tin. „Eine ande­re Schu­le ist mög­lich, wenn wir den Mut dazu haben,“ so die Mit­au­torin zahl­rei­cher Bücher.

Mit einer Podi­ums­dis­kus­si­on der Schul­lei­te­rin­nen mit Prof. Dr. Susan­ne Thurn und Bgm. DI Gun­ter Schimpl unter der Mode­ra­ti­on von Amts­lei­ter Mag. (FH) Mat­thä­us Rad­ner ende­te ein inter­es­san­ter Schul­dia­log in der Kitz­man­tel­fa­brik. Wei­te­re Vor­trä­ge im Rah­men der Pro­jekt­ent­wick­lung zum Bil­dungs­cam­pus sind in Planung.

Foto (pri­vat): Das Vorch­dor­fer Bil­dungs­netz­werk: v.l.n.r.: Dir. Eli­sa­beth Strass­mair (VS Pamet), Dir. Hel­ga Bern­dor­fer (NMS Vorch­dorf), Prof. Dr. Susan­ne Thurn, Dir. Michae­la Ohler (VS Vorch­dorf), Dir. Karin Schwarzl­mül­ler (VS Kirch­ham), Bgm. DI Gun­ter Schimpl, Gud­run Wall­ner (Schul­ent­wick­le­rin) und AL Mag. (FH) Mat­thä­us Radner.

Teilen.

Comments are closed.