salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Benefizlauf für Vierlinge — “Unser früher Start ins Leben“

0

Ein Team von 57 Hob­by­läu­fern mit dem Namen „Vier­lin­ge — unser frü­her Start ins Leben“ tra­ten beim dies­jäh­ri­gen Lauf „Wings for Life“ in Wien an. Das Team wur­de von Chris­ti­an Auer gegrün­det. Vor­erst woll­te Chris­ti­an Auer mit sei­nem Cou­sin Tho­mas Rad­ler in Wien star­ten. Son­ja und Tho­mas Rad­ler wur­den mit der Geburt ihrer Vier­lin­ge schlag­ar­tig zur Groß­fa­mi­lie. Lei­der hat­ten es die Mädels Noemi, Nele, Nis­cha und Nai­na all zu eilig und kamen viel zu früh mit Beein­träch­ti­gun­gen zur Welt. Natür­lich bedeu­tet dies für die Eltern eine Rie­sen­auf­ga­be, die nicht immer leicht zu meis­tern ist.

Das Team um Chris­ti­an Auer hat­te nun die glorei­che Idee, für jeden gelau­fe­nen Kilo­me­ter beim Lauf „Wings for Life“ einen Euro zu spen­den. Dies brei­te­te sich wie ein Lauf­feu­er unter Freun­den und Bekann­ten aus und führ­te auch zu Spon­so­ren, wie die Fir­ma Rein & Natür­lich mit Karin Silm­broth und Sebas­ti­an Nuss­bau­mer, die sich bereit erklär­ten, alle gelau­fe­nen Kilo­me­ter in Euro zu über­neh­men. Dies waren knapp 1000 Kilo­me­ter, die dann im Betrag auf 1500,- Euro auf­ge­stockt wur­den. Aus den Rei­hen der Sport­ler kamen noch zusätz­lich 840,- Euro an Spen­den dazu.

Frau Mag. Inge­borg Rauss eine nam­haf­te Künstlerin/Malerin aus Schörf­ling hör­te eben­falls von die­ser Bene­fiz­ver­an­stal­tung und stell­te prombt eines ihrer Meis­ter­wer­ke im Wert von 1000,- Euro zur Ver­fü­gung. Die­ses Uni­kat wird bei pas­sen­der Gele­gen­heit zur Ver­stei­ge­rung gelangen.

Am 7.7.2017 wur­de in einer Fei­er­stun­de der Scheck und das Gemäl­de an Fami­lie Rad­ler über­ge­ben, die mit ihrer Groß­fa­mi­lie am Sport­platz Gschwandt mit dem Team rund um Chris­ti­an Auer anwe­send war. Alle Betei­lig­ten waren sich einig, dass die­se Akti­on im kom­men­den Jahr unbe­dingt wie­der­holt wer­den muss.

Bericht und Bil­der Peter SOM­MER FOTOPRESS
Teilen.

Comments are closed.