salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Gmundner Künstler versteigert Gemälde für Bedürftige

0

Bei Matthias Kretschmer nimmt die Zuneigung zu seiner Heimatstadt Gmunden mannigfach Gestalt an. Der in Wien lebende Maler taucht auf seinen Bildern bekannte und weniger bekannte Motive der Traunseestadt in ein besonderes Licht. Ausstellungen im Rathaus, ein Gemälde im Bürgermeisterbüro und ein Bild von ihm als Etikette für den Gmundner Wein bezeugen diese enge Beziehung. 

Kretschmer stiftete an Sozialfonds

Matthias Kretschmers Zuneigung hat auch noch eine andere, caritative Seite. Den Erlös einer Bildversteigerung, die im Zuge einer Ausstellung Ende 2017 passierte, stiftete der Künstler dem Sozialfonds der Stadt und damit bedürftigen Menschen. Bereits vor zwei Jahren hatte er einen ähnlich hohen Verkaufserlös für unsere Flüchtlingshilfe-Plattform “Willkommen in Gmunden” gespendet. Herzlichen Dank!

Foto: Stadtgemeinde

Übergabe des Erlöses – 1150 Euro – an Bürgermeister Stefan Krapf und den Leiter des Sozialamtes, Thomas Bergthaler (Mitte).

 

Teilen.

Comments are closed.