salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Führerscheinneuling verlor Kontrolle über sein Fahrzeug

0

So hatte sich ein junger Autofahrer seine Sonntagsausfahrt sicher nicht vorgestellt. Nach dem Besuch in der Waschanlage verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Wels-Land lenkte seinen Pkw am 2. September 2018 gegen 20 Uhr von einer Waschanlage in Windern auf die Kreuzung mit der Gallspacher Straße. An dieser bog der junge Mann rechts Richtung Schwanenstadt ab und beschleunigte sein Auto so stark, dass er nach etwa 50 Metern ins Schleudern geriet.

Auto krachte gegen einen Eisenzaun und ein Verteilerhäuschen
Der 19-Jährige verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und kam links von der Fahrbahn ab. Der Pkw schlitterte rückwärts auf eine Leitschiene zu und krachte gegen einen Eisenzaun und ein Verteilerhäuschen. Der 19-Jährige und sein 17-jähriger Beifahrer aus dem Bezirk Wels-Land konnten sich noch selbständig aus dem Auto befreien. Der 19-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt. Ein Freund brachte ihn in ein Krankenhaus.

Fotos: FF Windern

Teilen.

Comments are closed.